Am Montag hat die Windows Azure Produktgruppe Casablanca angekündigt. Dabei handelt es sich um eine C++ Bibliothek, mit deren Hilfe Cloud-basierte Client-Server-Kommunikation nativ aus C++ heraus unter Verwendung eines modernen asynchronen Entwurfsmodells implementiert werden kann.

Einige Features von Casablanca sind:

  • Unterstützung für native RESTful-Aufrufe von Windows Azure Services (einschließlich Visual Studio Integration)
  • Bibliotheken für den nativen Zugriff von Windows Azure Blob und Queue Storage
  • Unterstützung für den Aufruf von RESTful-Services aus nativem Code auf Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 Consumer Preview, durch die Möglichkeit asynchroner C++ Bindings zu HTTP, JSON und URIs
  • Visual Studio Erweiterungs SDK, um C++ HTTP Client-seitigen Code in Windows 8 Metro Style Apps zu implementieren.
  • uvm.

Weitere Informationen auf dem Blog der Windows Azure Produktgruppe.

Weitere Informationen