Hochwertige Designs für angeheftete Websites unter Windows 8

IEBlog Deutsch

Blog des Internet Explorer-Entwicklerteams

Hochwertige Designs für angeheftete Websites unter Windows 8

  • Comments 1

Im Blogbeitrag Angeheftete Websites unter Windows 8 wird beschrieben, wie Websiteentwickler ein Websitesymbol (Favicon) bereitstellen können, das für angeheftete Websitekacheln auf der Windows 8-Startseite verwendet wird. Viele Entwickler haben sich eine höhere Auflösung für Ihre Designs gewünscht, damit die eigene Website in den angehefteten Websitekacheln des Benutzers besser dargestellt wird. In der Windows 8 Release Preview ist das jetzt möglich: Wir haben Funktionen hinzugefügt, mit denen Sie ein Kachelbild im PNG-Format erstellen und die Hintergrundfarbe der Kachel angeben können.

Beispiel

Im Folgenden finden Sie Beispiele für angeheftete Websitekacheln. Im linken Beispiel wird das Favicon der Website verwendet und die Farbe automatisch ermittelt. Das rechte Beispiel zeigt eine PNG-Datei in hoher Auslösung mit benutzerdefinierter Kachelfarbe:

Standardkachel für die Fresh Tweets-DemoKachel für eine Fresh Tweets-Demo mit den Tweets von @BenThePCGuy

Markup

Meta-Tags legen Kachelbild und Hintergrundfarbe fest. Beispiel:

<meta name="msapplication-TileImage" content="images/benthepcguy-144.png"/>

<meta name="msapplication-TileColor" content="#d83434"/>

Kachelbilder müssen quadratisch (144 x 144 px) sein und im PNG-Format vorliegen. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir, einen transparenten Hintergrund anstelle einer Hintergrundfarbe zu verwenden, die mit der Kachelfarbe identisch ist. Die Kachelfarbe kann als Hexadezimal-RGB-Farbe mit der #rrggbb-Notation von CSS, als CSS-Farbname oder mithilfe der CSS-Funktion rgb() angegeben werden.

In unserer aktualisierten Fresh Tweets-Demo können Sie sich dieses Verhalten in Aktion ansehen.

Hinweis: IE10 lädt das Kachelbild nur herunter, wenn der Benutzer die Website an die Startseite anheftet. So müssen weniger Daten übertragen werden.

Fazit

Internet Explorer 10 ermöglicht Webentwicklern das Erstellen hochwertiger, individueller Designs für angeheftete Websitekacheln, mit denen Websites auf der Windows 8-Startseite besser zur Geltung kommen und grafisch besser zu den anderen App- und Inhaltskacheln passen. Entwickler müssen nur ein hochwertiges Symbol bereitstellen. Windows 8 skaliert dieses Symbol dann für die jeweilige Auflösung unterschiedlicher Geräte.

Websites können auch Benachrichtigungen bereitstellen und Sprunglisten für eine schnelle Websitenavigation anbieten. Weitere Informationen finden Sie unter Angeheftete Websites unter Windows 8.

Mithilfe dieser einfachen Funktion kommt Ihre Website in Windows 8 noch besser zur Geltung.

– Rahul Lalmalani, Program Manager, Internet Explorer