Der neue IE11 – mit Websites und Apps das Beste aus dem Web

IEBlog Deutsch

Blog des Internet Explorer-Entwicklerteams

Der neue IE11 – mit Websites und Apps das Beste aus dem Web

  • Comments 0

IE11 ist der beste Browser, um Websites schnell zu öffnen und diese unter Windows 8.1 gemeinsam mit Windows Store-Apps zu verwenden. Der Browser ist schnell, flüssig und perfekt für Touch – mit zahlreichen Registerkarten, ausführlicheren Vorschlägen, übersichtlichen Favoriten und angedockten Ansichten, mit denen Sie zwei Websites nebeneinander vergleichen oder eine Website und eine Windows Store-App gleichzeitig verwenden können.

 


Internet Explorer 11: Daily Browsing with Many Tabs and Side-by-Side Windows

 

So viele Registerkarten wie Sie möchten

IE11 unterstützt bis zu 100 Registerkarten pro Fenster und verwaltet diese effizient, damit das Surfen im Web nicht beeinträchtigt wird. Längere Zeit nicht verwendete Registerkarten verbrauchen weder Systemressourcen noch Akkuleistung.

IE11 unterstützt bis zu 100 Registerkarten pro Fenster.
IE11 unterstützt bis zu 100 Registerkarten pro Fenster.

Zusätzlich zu den Registerkarten auf einem Gerät können Sie auf allen verknüpften Windows 8.1-Geräten auf synchronisierte Registerkarten zugreifen. So können Sie einfach dort weitermachen, wo Sie aufgehört haben.

Greifen Sie auf allen verknüpften Windows 8.1-Geräten auf synchronisierte Registerkarten zu, um dort weiterzumachen, wo Sie aufgehört haben.
Greifen Sie auf allen verknüpften Windows 8.1-Geräten auf synchronisierte Registerkarten zu, um dort weiterzumachen, wo Sie aufgehört haben.

Sie gelangen ganz einfach an Ihre Registerkarten, indem Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben streifen (Rechtsklick mit der Maus oder Windows-Taste+Z auf der Tastatur). Die Adressleiste und Registerkarten verdecken keine wichtigen Menüs oder Suchfelder auf den Seiten, die sich meist an oberen Rand befinden. Sämtliche Bedienelemente des Browsers befinden sich praktisch angeordnet am unteren Bildschirmrand.

Viele Benutzer haben ihre Registerkarten und die Adresszeile gerne ständig im Blick, insbesondere auf größeren Bildschirmen oder auf Geräten mit Maus-/Tastaturbedienung. Sie können die Bedienelemente auf dem Bildschirm behalten, indem Sie in den Einstellungen die Option „Adressleiste und Registerkarten immer anzeigen“ aktivieren. Sie können die Einstellung jederzeit ändern und entscheiden, welche Variante für Sie und Ihr Gerät am besten geeignet ist.

Benutzer, die immer raschen Zugriff auf die Registerkarten wünschen, können die Adressleiste und die Registerkarten dauerhaft einblenden.
Benutzer, die immer raschen Zugriff auf die Registerkarten wünschen, können die Adressleiste und die Registerkarten dauerhaft einblenden.

Schneller ans Ziel gelangen

Wir haben genau untersucht, wie Benutzer zu Websites navigieren, um diesen Vorgang zu beschleunigen, indem wir das wahrscheinlich nächste Ziel im Voraus ermitteln. Wenn Sie die Absicht zu einem Seitenwechsel erkennen lassen, beispielsweise durch Tippen auf die Adressleiste oder das Öffnen einer neuen Registerkarte, zeigt IE11 sofort eine Liste der häufig besuchten Websites an. Diese Liste wurde in IE11 verbessert. Sie ist dynamischer, aktueller, relevanter und berücksichtigt das Surfverhalten auf all Ihren Windows 8.1-Geräten. Ansprechende und touchfreundliche Kacheln sorgen dafür, dass Sie häufig besuchte Websites schnell erkennen, die so nur ein Tippen bzw. Klicken entfernt sind.

 


Internet Explorer 11: Getting to Your Favorite Sites Even Faster

 

Wenn Sie zu einer bisher unbekannten Website wechseln möchten, werden beim Eingeben weniger Buchstaben in das Adressfeld bereits relevante, aussagekräftige Vorschläge angezeigt und eine automatische Vervollständigung durchgeführt. Dies ermöglicht eine schnellere Navigation mit weniger Eingaben. Diese Vorschläge können passende Websites enthalten, Deep-Links zu verschiedenen Abschnitten der Websites und sogar Vorschläge für passende Apps aus dem Windows Store. Sie können sogar direkt den Wetterbericht für Ihre Region anzeigen oder auch aktuelle Aktienkurse abrufen, indem Sie das Tickersymbol der Aktie eingeben. Die relevanten Vorschläge von IE11 führen Sie schnell zum Ziel.

Die Eingabe weniger Zeichen in das Adressfeld zeigt Deep-Links und zugehörige Apps aus dem Windows Store an.
Die Eingabe weniger Zeichen in das Adressfeld zeigt Deep-Links und zugehörige Apps aus dem Windows Store an.

Individuelle und übersichtliche Favoriten

Wir haben Ihr Feedback zu IE10 berücksichtigt und wissen daher, dass es beim schnellen Aufrufen Ihrer bevorzugten Websites wichtig ist, dass diese übersichtlich dargestellt werden und einfach zu finden sind. Das neue, speziell dafür vorgesehene Favoriten-Center können Sie mit der „Stern“-Schaltfläche direkt aufrufen. Ihre Favoriten finden Sie in den gleichen Ordnern, die auch in IE auf dem Desktop verwendet werden. Damit Sie Ihre Favoriten einfacher erkennen und mit Touchbedienung schneller aufrufen können, werden Ihre Favoriten mit einem Bild der Website dargestellt. Sie können Ihre Favoriten mit all Ihren Windows 8.1-Geräten synchronisieren. So profitieren Sie überall von den vertrauten und ansprechenden Favoriten.

Individuell und übersichtlich: Favoriten lassen sich in Ordnern organisieren und durch Bilder der jeweiligen Website darstellen.
Individuell und übersichtlich: Favoriten lassen sich in Ordnern organisieren und durch Bilder der jeweiligen Website darstellen.

Mit Apps und Websites mehr erledigen

IE11 verknüpft Ihre bevorzugten Websites und Windows Store-Apps, damit Sie Aufgaben einfacher erledigen können. Beispielsweise erkennt IE11 auf einer Seite automatisch Telefonnummern und hebt diese hervor – ohne jeden Aufwand für Benutzer und Websiteentwickler. Sie können einfach auf eine Telefonnummer tippen und parallel einen Anruf starten.

Darüber hinaus wird beim Klicken auf einen Link in der Mail-App oder dem Aufrufen eines Artikels in der Leseliste-App IE automatisch in der angedockten Ansicht gestartet.

Apps und Websites – gemeinsam noch besser: Beim Aufrufen eines gespeicherten Artikels in der Leselisten-App wird IE in der angedockten Ansicht gestartet.
Apps und Websites – gemeinsam noch besser: Beim Aufrufen eines gespeicherten Artikels in der Leselisten-App wird IE in der angedockten Ansicht gestartet.

Ob auf einem kleinen oder einem großen Gerät – Sie können zwei Webinhalte gleichzeitig anzeigen, indem Sie mehrere IE-Fenster nebeneinander öffnen. Vergleichen Sie zwei Websites ganz einfach oder verwenden Sie beide gemeinsam, indem Sie mehrere IE11-Fenster öffnen, die jeweils alle Funktionen bieten.

Gleichzeitige Ansicht von zwei Webseiten in IE11.
Gleichzeitige Ansicht von zwei Webseiten in IE11.

Höchste Benutzerfreundlichkeit

IE11 unter Windows 8.1 zeichnet sich über alle Geräte hinweg durch höchste Benutzerfreundlichkeit aus und ist bestens für Touchbedienung oder Maus und Tastatur geeignet. So können Sie Ihre bevorzugten Websites schnell aufrufen sowie Apps und Websites gleichzeitig verwenden. Testen Sie jetzt die hier beschriebenen und weitere Funktionen in der aktuellen Windows 8.1 Preview aus dem Windows Store.