Virtualisierte Server sind seit längerem Standard in den meisten Serverräumen oder Rechenzentren. Die Virtualisierung vereinfacht viele der täglichen Standardprozesse, lastet die vorhandenen Server besser aus und hilft einfacher eine hochverfügbare Infrastruktur bereitzustellen. Cloud basierte Lösungen versprechen noch mehr Effizienz und auch Flexibilität und Agilität. Im eigenen Unternehmen spricht man von der "Private Cloud" − was macht also aus dem virtualisierten Rechenzentrum eine Private Cloud? Benötigt werden Komponenten auf den verschiedenen Ebenen, die im Zusammenspiel aus diversen virtualisierten Servern eine Private Cloud werden lassen. Da es hier um die Integration verschiedenster Komponenten aus einer heterogenen Welt geht, haben wir wieder Partner mit an Bord, die helfen aus den verschiedenen Bausteinen eine vollständige Lösung werden zu lassen.

 

08:30-09:00 Uhr

Registrierung und Kaffee

09:00-09:05 Uhr

Begrüßung und Agenda

09:05-09:30 Uhr

Keynote MSFT Deutschland | Willkommen im Heute - Die Microsoft Private Cloud
Ansgar Heinen & Dietmar Meng, Microsoft Deutschland GmbH

09:30-10:30 Uhr

Keynote Microsoft Platinum Partner | Private Cloud - Vom Unwort zur Strategie
Maik Hähnel, FRITZ & MACZIOL Leiter Technologiebereich x86 Systems & Solutions | System-Integration

10:30-10:45 Uhr

Kaffeepause

10:45-11:45 Uhr

Private Cloud Basics
Michael Korp, Microsoft Deutschland GmbH

11:45-12:30 Uhr

Server Bereitstellung und Service Bereitstellung
Carsten Rachfahl, MVP Virtualisierung

12:30-13:30 Uhr

Mittagspause

13:30-14:15 Uhr

Gold Partner Slot | "DataCore - The Storage Hypervisor" und warum er die perfekte Ergänzung zu Ihrer Microsoft Umgebung darstellt
Stephan Ring, Jürgen Machoczek, Rainer Bretzel im Wechsel, DataCore Software

14:15-15:15 Uhr

Hybrid Cloud
Michael Korp, Microsoft Deutschland GmbH

15:15-16:00 Uhr

Gold Partner Slot | Multi-Hypervisor Management für die Private Cloud - Integration von VMware und Hyper-V Management
Matthias Fruehauf, veeam

16:00-16:15 Uhr

Kaffeepause

16:15-17:00 Uhr

Wie schaffen wir die Basis für eine Private Cloud? Wir demonstrieren die Migration auf Windows Server 2008 als Voraussetzung für die Private Cloud
Michael Korp, Microsoft Deutschland GmbH & Carsten Rachfahl, MVP Virtualisierung

17:00-17:30 Uhr

Q&A

Microsoft IT Camp
Als Teilnehmer des TechDays bieten wir Ihnen die Möglichkeit, am Microsoft IT Camp teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte beachten Sie, dass wir pro Location nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung haben, die nach dem Prinzip First-come, first-served vergeben werden. Ihr Teilnahme erfragen wir im Zuge der TechDay-Anmeldung.

17:30-20:00 Uhr

IT Camp: Migration auf Windows Server 2008 in Theorie und Praxis
Michael Korp, Microsoft Deutschland GmbH & Carsten Rachfahl, MVP Virtualisierung


Die Termine und Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.