Microsoft hat heute ein kostenloses Service Pack für das Illustrations- und Zeichenprogramm Expression Design veröffentlicht. Wer derzeit mit der Vollversion von Expression Design (oder mit der kostenlosen 60-Tage-Trial-Version von Expression Design) arbeitet – also beispielsweise Grafiken für Silverlight-RIAs oder Interface-Elemente für WPF-Anwendungen und Expression Blend gestaltet, sollte sich das Service Pack installieren.

 

Welche Verbesserungen bringt das Service Pack 1 für Expression Design?

Das Service Pack behebt u.a. diverse Absturzursachen, verbessert den Umgang mit XAML und den Import von Adobe Illustrator-Dateien. Eine umfangreiche Übersicht, welche Probleme in diesem Service Pack behoben wurden ist hier verfügbar: http://support.microsoft.com/kb/942685. (Achtung: Es handelt sich um eine maschinelle Übersetzung der englischen Infoseite, die manchmal etwas unfreiwillige Sprach-Komik nicht verbergen kann.)

 

Wo herunterladen?

Das kostenlose Service Pack für Expression Design kann hier herunter geladen werden: http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=937ADF32-0FEA-4BB7-B727-CBFBDF3FE032&displaylang=en (Downloadseite und Installationsprogramm sind möglicherweise englisch, das Service Pack funktioniert aber mit allen Sprachversionen.)

Eine kostenlose 60-Tage-Trialversion und ausführliche Informationen in Deutsch zu Expression Design und allen anderen Programmen des Expression Studio gibt es hier: http://www.microsoft.de/expression.