Open XML SDK v2.0 - Office Development is more than VBA - Site Home - MSDN Blogs

Open XML SDK v2.0

Open XML SDK v2.0

  • Comments 1

Seit kurzem ist das erste CTP des Open XML SDK v2.0 verfügbar. Im Vergleich zu v1.0, welches sich nur auf der Container-Ebene bewegte, ist das ein großer Schritt voran. Es bringt uns u.a.

  • Ein stark typisiertes Document Object Model (DOM).

  • Ein Tool, mit dem 2 Open XML Dateien verglichen werden können.

  • Einen Class Explorer, der beim Verstehen des Markups hilft und Sie dabei unterstützt, die richtigen Klassen aus dem DOM zu verwenden.

  • Ein Document Reflector, der einen teil Ihres Codes generieren kann.

Vor allem die strenge Typisierung war in Version 1.0 noch nicht gegeben, mußte doch mit vielen Namespace Strings gearbeitet werden, ganz zu schweigen davon, daß man nie genau wußte, welche denn zu verwenden waren und im Dokument selbst nachsehen mußte.

Hier ein Beispiel, wie ein Zugriff auf ein Word-Dokument mit LINQ 2 XML und OPEN XML SDK v1.0 aussah:image

Das Ganze nun mit v2.0:

image

Beachten Sie, daß hier nicht mehr mit Strings als Identifikatoren gearbeitet wird, sondern mit .NET Typen (Paragraph, Run, Text, etc.). Somit wird der Compiler schon Alarm schlagen, wenn einer der Typnamen falsch geschrieben ist. Das vermeidet Runtim Errors!

Vor allem der Reflektor ist absolut cool. Einfach ein Dokument öffnen und einen bestimmten Knoten markieren. Der Reflectior erzeugt nun den Code, der nötig ist, um dieses Element zu generieren.

image

Damit wird Open XML Entwicklung wesentlich vereinfacht. Ich bin gespannt auf die nächste Version des CTP, vor allem, wenn dann auch Excel stark typisiert erreichbar wird.

Erik White hat alle Infos zusammengefaßt.

Page 1 of 1 (1 items)