Vielleicht kennt ihr das ja: ihr habt eine großartige Idee für ein Spiel oder eine App, die sich aber irgendwie finanziell zumindest selbst tragen können muss, damit ihr die Serverkosten bezahlen könnt oder generell zumindest ein bisschen für den Zeitaufwand bezahlt werdet, den ihr investiert habt. Egal, ob es ein privates Unterfangen ist, oder ob ihr versucht, eure Idee in eurer Firma zu positionieren: es ist immer eine tolle Argumentationshilfe, wenn ihr auch auf die Frage antworten könnt, welches Geschäftsmodell diese App denn verfolgt bzw. wie ihr gedenkt, die App zu Geld zu machen.

Im Windows Store bzw. Windows Phone Store gibt es verschiedene Möglichkeiten, mit einer App Geld zu verdienen, je nach Geschäftsmodell.

Aber selbst wenn ihr euch beispielsweise dafür entschieden habt, einmalig eine Gebühr für den Download zu erheben, könnt ihr auch hier noch optimieren, indem ihr beispielsweise eine Test-Version zum Download anbietet.

Wie das innerhalb eines IP-Universums ausschauen könnte?

Kommt zu meinem Talk! :)

Di, 05.03.2013

15:00

MSDN-Kino

Geld verdienen mit Windows Store Apps

Mi, 06.03.2013

12:00

MSDN-Kino

Geld verdienen mit Windows Store Apps

Do, 07.03.2013

13:15

Moosecon / open area

Monetisation for Windows (Phone) Store Apps

Do, 07.03.2013

16:00

MSDN-Kino

Geld verdienen mit Windows Store Apps