German MACHs

Diary, News, Updates and latest gossip from the German MACHs
  • German MACHs

    Frohe Weihnachten, Give Kampagne und weitere Neuigkeiten

    • 0 Comments

    Liebe Community,

     

    das Jahr neigt sich dem Ende zu und kurz vor dem Urlaub soll es nochmal ein kleines Update geben :)

    GIVE Kampagne

    Am 14.12. hat das Cloud MCS Team um unseren Manager Andre eine GIVE-Kampagne durchgeführt. Die Kollegen im Team haben sich hierbei diverse Aktionen ausgedacht, die dann im Rahmen einer Auktion an den meistbietenden versteigert wurde. Vom Kartfahren, über eine Hafenrundfahrt bis zum Essen beim Italiener mit unserem Manager war hier alles dabei! Das tolle Ergebnis: 444€ die wir als Team nun für einen guten Zweck spenden können! Diese Kampagne war für mich ein weiteres Zeichen, dass es bei Microsoft nicht nur um das Business jeden Tag geht, sondern auch Aktionen, die anderen zu gute kommen durchaus ihren Platz haben :-)

    Bild der Hafenrundfahrt auf die sich ein Kollege freuen kann :)

    Was bringt das neue Jahr?

    Wo sind nur die ersten 3 Monate hin? Mir kommt es vor, als hätte ich erst gestern meinen ersten Tag bei Microsoft gehabt! Die Zeit verging wie im Flug, doch trotzdem kann ich auf 3 Monate voller Spannung, Spaß und viel neuem Wissen zurückblicken! Im neuen Jahr geht es nun für uns Consultants in die heiße Phase. Die ersten Kundeneinsätze stehen auf dem Plan! Ich bin gespannt wo mich diese hinführen und welche neuen Herausforderungen auf mich warten.
    Zusammenfassend kann ich sagen, dass die Entscheidung für das MACH-Programm bis jetzt definitv die richtige war. Ich freue mich jeden Tag wieder über die netten Kollegen und das Umfeld das mir hier geboten wird.
    Als kleines "Goodie" vor Weihnachten haben gestern auch noch alle Microsoft Employees ihr persönliches Surface erhalten! Bisher bin ich von dem Gerät wirklich begeistert und werde über die Feiertage wohl sicher noch die ein oder andere Stunde damit verbringen, alle Möglichkeiten zu entdecken.

    So, nun geht es erst Mal in die Weihnachtsferien die mit der Familie genossen werden wollen. Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten, ein paar ruihge Tage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Bis zum nächsten Mal

     

     

  • German MACHs

    Microsoft Services University - This is amazing

    • 0 Comments

    Liebe Community,

    wie ihr schon im Titel lesen könnt bin ich gerade etwas dem Englischen hingezogen. Dies mag zum einen an meiner Liebe zur Sprache liegen, zum andern wohl sicher aber auch daran, dass wir MACHs seit letzter Woche auf der MSSU (Microsoft Services University) unterwegs sind.

    Am 01.12. ging es also los - früh morgens am Flughafen angekommen schafften wir Münchner MACHs es just-in-time unseren Flug Richtung Amsterdam zu erwischen ;-) Nach kurzem Aufenthalt in Amsterdam ging es auch direkt weiter über den großen Teich nach Seattle! Die rund 10 Flugstunden gingen dank On-Board-Entertainment doch recht zügig um und so blieb uns nur noch die Aufgabe, das JetLag von immerhin 9 Stunden zu überstehen :-)

    Ein paar Tage später ging es dann mit der MSSU los. Auf dem Microsoft-Campus angekommen war das staunen zunächst groß. In den USA ist eben doch alles ein bisschen größer. So arbeiten in Seattle über 45.000 Microsoft-Mitarbeiter, es gibt eine Tiefgarage mit 5.000 Stellplätzen (die zweitgrößte in den USA!) und kostenlose Shuttles um auf dem doch recht großen Campus von Gebäude zu Gebäude zu kommen.

    Nachdem der erste Tag mit generellen Infos gut überstanden war, ging es auch direkt in die, je nach Job, unterschiedlichen Trainings. So hatte ich als Consultant am zweiten Tag direkt das Vergnügen an einem wirklich gut strukturierten Präsentationsworkshop teilzunehmen. Inhalte waren unter anderem Präsentationstechnik sowie die Gestaltung von guten Foliensätzen.

    Natürlich ist die MSSU nach Feierabend nicht vorbei, denn Abends hat man natürlich die Gelegenheit beim Essen oder sonstigen Aktivitäten Kollegen aus aller Welt kennenzulernen! Bisher ist mir das mit Kollegen aus Kanada, den USA, England, Polen, Frankreich, Österreich, Süd-Afrika, Russland und sogar Japan gelungen. Also eine bunte Mischung, die das Arbeiten in den Workshops umso spannender macht.

    Ich freue mich auf die restliche Zeit hier in Seattle und bin gespannt, was mich an den nächsten Tagen noch alles erwartet :-) 

    Bis zum nächsten Mal!

  • German MACHs

    Letztes MACH-Training „Increase Impact“ in Amsterdam

    • 0 Comments

     

    Die letzte Station auf unserem Weg durch das MACH-Programm haben wir mit dem Seminar „Increase Impact“ in Amsterdam abgeschlossen.

    Somit sind schon wieder zwei ganze Jahre vergangen und wir waren uns alle einig, dass es viel zu schnell ging.

    Es war ein relativ ruhiger, aber nicht unspektakulärer Ausgang unseres MACH Programms. Der Fokus des "Increase Impact" Seminars lag nämlich auf der persönlichen Entwicklung. Der australische Coach und Autor Peter Sheahan und sein Team haben uns mit sehr viel Energie durch die Entwicklung der persönlichen "Marke"  geführt. Es war daher ein Aufbruch in die Zukunft als MACH Alumni. Denn jedes Ende ist auch ein neuer Anfang und wir freuen uns darauf, die MACH-Kollegen aus EMEA in Zukunft wiederzutreffen.

     

Page 1 of 1 (3 items)