Technical Account Manager (TAM)

Die Themengebiete eines Technical Account Managers (TAM) decken ein breit gefächertes Gebiet in Microsoft Services ab. Wenn man die vielfältige Arbeit eines TAMs auf eine zusammenfassende Aufgabe herunterbrechen möchte, dann ist der TAM der zentrale Ansprechpartner eines Kunden mit einem Microsoft Premier (Support) Vertrag. Als Grundlage der Arbeit eines TAMs unterteilt sich dieser wiederum in drei zentrale Bereiche:

  •           Support Assistance – Proaktiv,
  •          Problem Resolution – Reaktiv und
  •          Support Account Management – Technical Account Manager.

Wie euch vielleicht schon aufgefallen ist, ist der TAM als Account Manager seinem zu verwaltenden Vertrag zugeordnet. Der Service des TAMs ist daher das kundenorientierte Management der beiden weiteren Bereiche – der proaktiven Services und der reaktiven Services. Um es praktisch etwas zu untermauern, der TAM berät den Kunden strategisch beispielsweise bei der Durchführung von proaktiven Workshops, technischen Systemanalysen oder beim Management von Störungen im Betrieb vom Microsoft Technologien. Eine optimale Planung und Ausrichtung der IT-Betriebsprozesse beim Kunden sorgt für eine hohe Verfügbarkeit und damit für eine hohe Kundenzufriedenheit. Auch hier gilt, wie in so vielen Bereichen des Lebens, präventiv und damit proaktiv Fehler beim Betrieb aufzudecken und zu vermeiden.

Die Laufzeit eines Premier Vertrages (üblicherweise 1 Jahr) ermöglicht es dem TAM über einen mittel- bis langfristigen Zeitraum mit dem Kunden in Kontakt zu stehen und eine enge Kundenbeziehung aufzubauen. Das Ziel ist es, neben den eigentlichen Support Aufgaben, den Kunden als „Trusted Advisor“ beratend zur Seite zu stehen. Das heißt, dass der TAM gewissermaßen auch das Sprachrohr für den Kunden in das Unternehmen Microsoft hinein ist. Der TAM steht in engen Kontakt mit dem Kunden und arbeitet für diesen mit weiteren Bereichen wie dem Consulting, Lizenzvertrieb, Produktgruppen und anderen Microsoft Teams zusammen.

Die Jobrolle TAM ist ein spannendes und vielfältiges Aufgabengebiet innerhalb von Microsoft. Der direkte Kundenkontakt erfolgt ab dem ersten Tag und man entwickelt mit dem Kunden zusammen ein strategisches Konzept für den effizienten und effektiven Betrieb seiner Microsoft Technologien. Die täglichen Aufgaben sind vielfältig und Innerhalb von Microsoft ergibt sich schnell die Möglichkeit ein weitreichendes Netzwerk aufzubauen und daher auch wertvolle Einblicke in andere Bereiche bei Microsoft zu bekommen.

Ich hoffe die Rollenbeschreibung konnte Euch einen ersten Einblick in die Arbeit eines TAMs geben. Wenn Ihr weitere Fragen haben solltet, dann gerne an Lars.Tinapp@microsoft.com