Du bist Schüler oder Student und möchtest eine App für Windows 8 oder Windows Phone schreiben? Wunderbar! In diesem Beitrag möchte ich die nötigen Schritte und Werkzeuge beschreiben, die hierfür nötig sind. Es soll hierbei weniger um die Technik gehen, als um die benötigten Werkszeuge und die Schritte bei der Anmeldung im Store.

Bevor du mit der Entwicklung loslegen kannst, benötigst du zunächst die passenden Werkzeuge. In unserem Fall ist das Visual Studio 2012 oder eine Vorschauversion von Visual Studio 2013, falls du dich schon mit der Entwicklung für das bald erscheinende Windows 8.1 auseinandersetzen möchtest.

Achtung! Du kannst zwar mit Visual Studio 2013 Preview oder RC schon Apps für Windows 8.1 entwickeln, diese aber erst zum Start von Windows 8.1 am 17/18. Oktober veröffentlichen. Die Entwicklung von Apps für Windows 8.1 ist außerdem nur auf einem Windows 8.1 System möglich. Falls du deine Apps sofort veröffentlichen möchtest, verwende bis dahin weiterhin Visual Studio 2012. Wie du als Schüler oder Student an diese Werkzeuge kommst, beschreibe ich unter 2.

Um deine fertigen Apps nach der Entwicklung an die Frau oder den Mann zu bringen, benötigst du einen Zugang zum Windows Phone Store oder Windows Store. Dort kannst du deine Apps kostenfrei oder gegen Gebühr zu Download anbieten. Wie du dich kostenfrei als Entwickler für den Store anmelden kannst, erfährst du unter 4.

Nachdem du alle Schritte durchlaufen hast, stehen Ruhm und Reichtum nichts mehr im Wege. Ok, vielleicht noch eine Kleinigkeit: Die Entwicklung deiner App.

1. Voraussetzungen

Um Apps für Windows 8 oder Windows Phone 8 zu entwickeln, benötigst du als Betriebssystem auf deinem Entwicklungsrechner Windows 8 Pro oder besser. Die Entwicklung von Apps für Windows Phone 7.8 ist auch unter Windows 7 möglich. Falls du noch kein Windows 8 auf deinem PC oder Mac hast, stellt sich nun die Frage: Wie komme ich dran?

Wenn du an einer technischen Schule oder in einem technischen Studiengang bist und deine Schule oder Hochschule an DreamSpark Premium angeschlossen ist, ist es ganz einfach. Du besucht den ELMS Store deiner Schule oder Hochschule, lädst dir Windows 8 Pro herunter, installierst es und kannst loslegen. Mehr Informationen zu DreamSpark Premium bekommst du auf den entsprechenden Seiten auf TechStudent.de. Die Zugangsdaten für den DreamSpark Store bekommst du vom lokalen Ansprechpartner deiner Schule oder Hochschule.

Falls du keinen Zugriff auf DreamSpark Premium hast, musst du Windows 8 Pro über einen neuen PC oder ein Upgrade kaufen. Das Upgrade kostet für Studierende aktuell knapp 60 €. Mehr Informationen dazu gibt es auf Studentenleben.de.

2. Die Tools

Das Tool deiner Wahl für die Entwicklung auf Windows ist Visual Studio! Mit Visual Studio kannst du sowohl Apps für Windows 8 und Windows Phone schreiben, als auch Anwendungen für den Windows Desktop sowie Webanwendungen. Die gute Nachricht ist, dass du dich als Schüler oder Student nicht mit der kostenfreien und eingeschränkten Express Version zufrieden geben musst. Für dich gibt es über DreamSpark unsere teuren Entwicklerwerkzeuge in der Professional Variante kostenfrei. Falls du Zugriff auf DreamSpark Premium hast, sogar die Ultimate Variante. Wenn es dich interessiert: die Unterschiede der einzelnen Versionen werden auf der Visual Studio Website beschrieben.

Um Visual Studio 2012 oder 2013 RC herunterzuladen, musst du dich zunächst bei DreamSpark anmelden. Ich werde hier nur die Variante für DreamSpark Standard über DreamSpark.com beschreiben. Falls deine Schule oder Hochschule über einen eigenen DreamSpark Premium Store verfügt, wende dich einfach an den Ansprechpartner deiner (Hoch-)Schule.

2.1 Anmeldung bei DreamSpark

Besuche https://www.dreamspark.com/ und klicke dort auf "Schüler/Studenten".

clip_image001

Im nächsten Schritt musst du dir ein Konto für DreamSpark erstellen und den Beweis erbringen, dass du Schüler oder Student bist. Dies kann entweder über die E-Mail Adresse deiner Hochschule erfolgen, über einen internationalen Studierendenausweis oder über einen Verifizierungscode. Diesen bekommst du z.B. auf den Veranstaltungen von TechStudent. Falls du hier nicht weiterkommst, wende dich direkt an uns. Du findest die Kontaktinformationen auf TechStudent.de.

Falls du noch kein Konto für DreamSpark hast, klicke hier also auf "Konto erstellen".

clip_image002

Gib auf der folgenden Seite deine Daten ein und klicke dann auf "zur Verifizierung fortfahren". Falls du bei "Land" vergeblich Deutschland suchst: Das findest du unter den Ländern mit G.

clip_image003

Du wirst nun auf die Verifikationsseite weitergeleitet. Hier hast du Wahl zwischen den drei oben genannten Verfahren.

clip_image004

Triff deine Auswahl und klicke dann auf "Weiter". Falls du dich über die E-Mail Adresse deiner Hochschule verifiziert hast, bekommst du nun innerhalb kurzer Zeit eine E-Mail mit den weiteren Schritten. In den andern Fällen wirst du direkt weitergeleitet.

Sobald du die entsprechende E-Mail bekommst hast, klicke dort auf den Verifizierungslink oder kopiere ihn in deinen Browser.

clip_image005

Herzlichen Glückwunsch, du hast dich erfolgreich bei DreamSpark registriert! Jetzt steht dem Downloadvergnügen nichts mehr im Wege.

clip_image006

2.2 Herunterladen der Tools und SDKs

Um die benötigten Werkzeuge herunterzuladen klicke nun auf "Softwarekatalog" und suche im Bereich "Tools für Entwickler und Designer" die Anwendung Visual Studio Professional 2012 heraus und klicke diese an.

clip_image007

Wähle auf der folgenden Seite entweder den Web Installer oder den vollständigen Download aus. Wenn du den Webinstaller verwendest, kannst du dir hier zudem den benötigten Produktschlüssel anzeigen lassen. Klicke auf Download.

clip_image008

Es öffnet sich ein Fenster, in welchem du aufgefordert wirst den Secure Download Manager herunterzuladen und zu installieren. Mit Hilfe dieses Programms kannst du im Anschluss die SDX-Datei öffnen, die alle Informationen zu deinem gewünschten Download enthält und den Download durchführt.

clip_image009

Nachdem du die SDX-Datei mit dem Download Manager geöffnet hast, klicke auf "Download starten".

clip_image010

Wenn der Download Manager direkt eine Update Pack für Visual Studio enthält, lade auch dieses herunter.

Wiederhole nun die letzten Schritte für den Download des Visual Studio 2012 - update 3 sowie die gewünschten SDKs. Du kannst dir jetzt zum Beispiel das Kinect for Windows SDK für die Programmierung von Kinect oder das XNA Game Studio 4 zu Spieleentwicklung herunterladen. Falls du Datenbankentwicklung planst, empfehle ich dir an dieser Stelle auch schon den Download des SQL Server 2012 und das dazugehörige Service Pack 1. Diesen kannst du bei Bedarf später nachinstallieren. Wenn du dir die Entwicklung für Windows 8.1 auch schon ansehen möchtest, benötigst du Visual Studio Professional 2013 RC, welches du auch auf DreamSpark.com findest. Bitte beachte, dass die Entwicklung von Apps für Windows 8.1 nur auf einem Windows 8.1 System möglich ist.

Falls du Apps für Windows Phone entwickeln möchtest benötigst du noch das Windows Phone SDK 8.0.

Wenn du deine Apps mit Daten versorgen oder Push Notifications versenden möchtest, empfehle ich dir dich mit den Windows Azure Mobile Services vertraut zu machen. Mehr dazu in einem zukünftigen Blogeintrag. Falls du möchtest, kannst du dir an dieser Stelle schon das SDK aus DreamSpark herunterladen.

3. Installieren der Tools

Installiere nun die Werkzeuge und SDKs. Beginne mit Visual Studio Professional 2012 und den dazugehörigen Updates. Im Anschluss installiere die gewünschten SDKs wie z.B. Windows Phone, Kinect oder XNA. Falls du direkt mit Windows 8.1 einsteigen möchtest, installiere zudem Visual Studio 2013 auf dein Windows 8.1 System.

Während die Installation läuft, kannst du dich schon um Punkt 4 kümmern: Deinen Store Zugang.

4. Der Store Zugang

Um deine Apps über den Windows Store oder den Windows Phone Store kostenfrei anzubieten oder zu verkaufen, benötigst du einen Store Zugang. Dieser Entwicklerzugang ist für dich als Schüler oder Student kostenfrei und über DreamSpark möglich. Für die Freischaltung deines Windows Phones als Entwicklergerät wird auch ein Entwicklerzugang benötigt.

4.1 Windows Store

 

4.1.1

Wähle zunächst den Menüpunkt "Entwicklung von Apps" im Bereich "Schüler/Studenten" auf DreamSpark.com. Klicke dann auf "Weitere Informationen" im Bereich Windows 8. Alternativ kannst du auch über den Link http://aka.ms/StudentWinStoreAccess zur Zielseite springen. Gehe in diesem Fall direkt zu 4.1.3

clip_image011

4.1.2

Unter Punkt 3 findet sich auf der folgenden Seite der Link "Rufen Sie Ihren Registrierungscode ab". Klicke diesen Link an.

clip_image012

4.1.3

Auf der folgenden Seite (Direktlink) findest du den Link "Code jetzt abrufen", mit welchem du dir deinen Code für den kostenfreien Zugang zum Windows Store für Entwickler abrufen kannst.

clip_image013

4.1.4

Mit diesem Code kannst du dich nun kostenfrei unter http://aka.ms/T1zgoa für den Windows Store anmelden. Eine Anleitung dazu findest du auf der gleichen Seite wie deinen Code.

Zur Anmeldung wird ein Microsoft Account (früher Windows Live ID) und eine Kreditkarte benötigt. Beides dient der Identitätsprüfung und dem Schutz vor Missbrauch. Die Kreditkarte wird nicht belastet.

4.2 Windows Phone Store

 

4.2.1

Wähle für den Windows Phone Store zunächst den Menüpunkt "Entwicklung von Apps" im Bereich "Schüler/Studenten" auf DreamSpark.com. Klicke dann auf "Windows Phone 8 Weitere Informationen". Alternativ kannst du auch über den Link http://aka.ms/StudentWinPhoneStoreAccess zur Zielseite springen.

clip_image014

4.2.2

Klicke auf der nächsten Seite auf "Jetzt zuordnen".

clip_image015

Nach der Verknüpfung deines DreamSpark Accounts mit deinen Microsoft Account kannst du dich kostenfrei im Windows Phone Developer Center anmelden und deine erste App veröffentlichen.

5. Die Entwicklung

Jetzt, da alle Vorbereitungen erledigt sind, kannst du in die Entwicklung deiner App einsteigen. Hierbei kannst du von 0 anfangen oder Frameworks verwenden, die dir helfen schneller zu Ergebnissen zu kommen. Einige dieser Frameworks und Tipps für den Einstieg folgen in einem der nächsten Beiträge. Tipps zur Entwicklung deiner Apps findest du auf DreamSpark.com oder auf MSDN.de. Besonders möchte ich euch <myApp/> empfehlen. Dort sind viele Ressourcen zum Einstieg gebündelt und du wirst Schritt für Schritt zur ersten App geführt. Experten können natürlich auch direkt im Developer Center von Windows oder Windows Phone starten.

Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg bei der App Entwicklung auf Windows und Windows Phone. Ich bin gespannt auf deine Apps. Schick mir doch die Links zu deinen ersten Apps. Vielleicht können wir diese hier oder auf TechStudent.de vorstellen und sie damit noch erfolgreicher machen. Und wenn du mal Hilfe bei der Entwicklung brauchst sind wir unter <myApp/> für dich da.