Kaum hat sich der Sturm der neuen Ankündigungen zu Microsoft Azure im Rahmen der Build Conference etwas gelegt (ich bereite die Neuigkeiten gerade auf und werde dann an dieser Stelle konsolidiert berichten), gibt es schon weitere spannende Informationen.

Diese Neuigkeiten betreffen die bereits lang ersehnten Live Streaming Funktionalitäten in den Azure Media Services. Ab sofort können sich Kunden mit ihren Projekten für einen Preview-Zugang zu den neuen Diensten bewerben. Als weitere Preview stehen zudem neue Sicherheitsfunktionen per PlayReady Digital Rights Management (DRM) oder AES-Verschlüsslung im Rahmen des Secure Delivery Service bereit.

Für den Zugang zu beiden Diensten ist eine Bewerbung per E-Mail an mediaservicespreview@microsoft.com erforderlich.