Version 1.0 des Microsoft AJAX-Framework "Atlas" soll noch in diesem Jahr erscheinen, das hat Scott Guthrie (Microsoft Developer Division) jetzt in seinem Blog mitgeteilt. "Atlas 1.0" wird demnach unter ASP.NET 2.0 und Visual Studio 2005 laufen; vor Freigabe der finalen Anwendung wird es eine Beta-Version und einen "Release Kandidaten" geben. Außerdem bekommt Atlas laut Scott Guthrie neue Namen: Der clientseitige Teil nennt sich künftig "Microsoft AJAX Library", der serverseitige "ASP.NET 2.0 AJAX Extensions". Das bislang schon separate Toolkit heißt jetzt "ASP.NET AJAX Control Toolkit". (micky)