image

Microsoft und das Zentrum für Geoinformatik der Universität Salzburg laden herzlich zum ersten Virtual Earth Partner Workshop ein

Wann: Montag, 25. Februar 2008, 10:00 - 16:30
Wo: Science City Salzburg – Techno-Z, Raum EG1, Bauteil XIII, Schillerstraße 30 (Tiefgaragenzufahrt via Jakob-Haringer-Straße, links nach Tankstelle )
Info: www.techno-z.at
Kontaktperson am Veranstaltungsort: Irmgard.Mally@sbg.ac.at
Melden Sie sich noch heute an unter: www.microsoft.com/germany/mappoint/workshop

Nie zuvor war es einfacher, digitale interaktive Karten mit verschiedenen Ansichten in Internet oder Intranet Anwendungen zu integrieren, Geschäftsprozesse mit Geodaten umzusetzen, zu verwalten oder ganz einfach seine Daten auf Karten visuell abzubilden.
Teilnehmer der Veranstaltung erhalten aus erster Hand einen Überblick über die verschiedenen Geschäftsanwendungen und erfahren, wie verschiedene „Mash Ups“ Unternehmensprozesse vereinfachen und optimieren.


Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Interessierte, die Einblick in die Technologie nehmen wollen, als auch an diejenigen, die sich über Nutzungsmöglichkeiten als Partner informieren möchten.

Agenda

10:00 - 10.30 Registrierung & gemeinsames Frühstück für den ersten Erfahrungsaustausch
10:30 – 11:00 Einführung in Virtual Earth - Dr. Josef Kauer / Michael Amrehn, Microsoft
11:00 - 12:30

Virtual Earth in Geschäftskundenanwendungen und Kommunen

  • Axel Borchert, Borchert Geo Info
    Anwendungsmöglichkeiten im Bereich des Geomarketings und der Standortanalyse
  • Marcus Nolde, bytesatwork
    Anwendungsmöglichkeiten im Bereich des Tourismus, Städteportale und Communities
  • Stefan Haimerl, Mecomo AG
    Anwendungsmöglichkeiten im Bereich der Flottenmanagementlösungen
12:30 – 13:30 Mittagspause
13:30 – 14:30 Virtual Earth Vorführung – Johannes Kebeck, Virtual Earth Specialist, Microsoft
14:30 – 15:00 Pause (Meinungsaustausch)
15:00 – 16:00 Virtual Earth Special – Tips und Tricks für Entwickler – Johannes Kebeck, Microsoft
16:00 – 16:30 Diskussion

apollak