Wer modulare Software mit WPF oder Silverlight entwickelt, kennt oder setzt sogar den Applikationblock PRISM ein.

Ich habe in diesem Block auch schon über PRISM berichtet:

Die neue Version 4 von PRISM hat einige interessante Neuerungen:

1. PRISM Library für Desktop, Silverlight und Windows Phone 7 Anwendungen

2. Unterstützung der MEF – Microsoft Extensibility Frameworks

3. Verbesserte Unterstützung des MVVM – Model View Viewmodel Patterns, durch den neuen Namespace Microsoft.Practices.Prism.ViewModel.

4. Verbesserte Unterstützung für UIComposition und Regions durch den neuen Namespace Microsoft.Practices.Prism.Regions.

5. Neue Samples und Quickstarts

6. Signierte PRISM Assemblies

u.v.a.m.

Im Appendix D, der wie immer guten Hilfe, gibt es einen Abschnitt, der beschreibt, wie man von PRISM V2 nach V4 migriert.

Auf jeden Fall sollte man sich die neue Version mal anschauen.

 

GunnarD