Mein amerikanischer Kollege Dmitry Robsman hat in seinem Blog ein Update für das RSS Toolkit veröffentlich.

Mit diesem Toolkit ist es möglich fremde RSS Feeds zu konsumieren und selber eigene Feeds zu publizieren. Wie in der letzten Version auch, stehen sämtliche Sourcen in Quellcode zur Verfügung.

Ganz nebenbei wird demonstriert wie man eigene DataSourcen erstellt und diese "automatisch" bei der Auswahl von Datenquellen herangezogen werden können.

Viel Spaß