Endlich ... endlich sind sie da. Diese Nacht steigen weltweit diverse Parties. So auch unsere kleine, aber feine Party hier in Berlin. Windows Vista und Office 2007 sind da. Jetzt auch für die Endnutzer.

Letztes Mal war es im Jahr 1995 soweit das Windows und Office zeitgleich gelauncht wurden. Damals war ich noch mit meinem Zivildienst beschäftigt. Noch nie wurden Microsoft Produkte so lange und so intensiv getestet, wie diese beiden Produkte. Und noch nie war ich so überzeugt von Windows und Office. Ich durfte diese Produkte schon seit Februar 2006 fleissig testen und vom ersten Moment an auch wirklich Produktiv damit arbeiten.

Anfangs habe ich diverse Bugs und Probleme gehabt, aber keins hat auch nur länger als einen Build gebraucht um beseitigt zu werden. Seit zwei Monaten (nach der TechEd im November) habe ich die finale Version von Windows Vista auf meinen Rechnern und es gefällt mir von Tag zu Tag besser.

Dinge die ich definitiv nicht mehr missen möchte: Suche, Glass, Media Center, Gadgets (Yessssss), IE7, Word (im Nostalgie-Modus), Excels bedingte Formatierung, Smart-Art (okay, es hat ungefähr eine Woche gedauert bis ich sie gut fand, aber dann :-)), UAC (Dank Daniel, das zweit beste Feature nach Gadgets), Synchronsierungscenter, Tagging everywhere, Snipping Tool,  und und und ...

Happy Birthday Office

Happy Birthday Vista