Microsoft hat die Service Packs 1 (SP1) von .NET Framework 3.5 und Visual Studio 2008 zur Produktion freigegeben. Sie enthalten zahlreiche neue Funktionen, unter anderem für die Entwicklung von Windows- und Datenbank-Anwendungen auf aktuellen Microsoft-Plattformen. Zusätzlich erleichtern Neuerungen in ASP.NET die Erstellung dynamisch erzeugter Webseiten. Damit lassen sich einfacher branchenspezifische, individuell angepasste Applikationen für Unternehmen aller Branchen und Größen entwickeln. Viele der neuen Funktionen stehen auch für die kostenfreie Alternative 'Visual Studio 2008 Express' bereit. Alle Downloads übersichtlich zusammengefasst finden Sie im MSDN Download-Center. Mehr über die neuen Service Packs erfahren Sie hier.