Mit „Technologien im Gruppengespräch“ läutet Microsoft eine neue Ära von Entwickler-Webcasts ein. Erstmalig werden Inhalte in dem speziell  von Microsoft Research entwickelten Medienformat „Kasp.ERL2.0“ veröffentlicht. Das innovative Konzept des Formates beruht dabei auf der Verwendung und Darstellung von dreidimensionalen Retro-Avataren. Im Gegensatz zu den bisher üblichen Screencaptures, bei denen lediglich eine Aufzeichnung des Bildschirmes dargestellt wurde, ermöglicht das neue Format durch eine Art MRD (Multilayer-Recording and -Displaying) eine deutlich präzisere und verständlichere Vermittlung von technischen Inhalten.

Der hier erhältliche Webcast ist aus Demonstrationszwecken inhaltlich sehr vielfältig und bedient dabei Themen und Fragestellungen von Windows Azure über Silverlight bis hin zu Windows 7.

Nächste Woche ist dieser Webcast hier zu finden: www.mymsdn.de