Aus der Ankündigung von Tria

Mit Silverlight das Web entdecken – inkl. Ausblick auf Silverlight 3

Immer mehr Windows-Anwendungen werden auf das Web umgestellt. Für diese Entscheidung gibt es reichlich gute Gründe wie z.B. Zentralisierung und Verfügbarkeit. Doch leider bringt der Weg einige Hürden mit sich. So müssen sich die Windows-Entwickler auf mehrere Sprachen wie HTML/CSS und JavaScript spezialisieren. Zudem muss auf gängigen Browsern das gleiche Look & Feel sichtbar sein. Das kostet meist mehr Zeit und Nerven als erwünscht.
Mit Silverlight bietet Microsoft eine Alternative. Ganz einfach lassen sich hier bestehendes Know-how und die entsprechende Businesslogik auf andere Plattformen und Browser portieren, ohne dabei die gewohnte Entwicklungsumgebung verlassen zu müssen. Außerdem bekommt man gerade im wichtigen Bereich des Grafik-Designs ebenfalls ein sehr leistungsfähiges und flexibles Toolset an die Hand, das es erlaubt, völlig unkompliziert ansprechende Anwendungen zu gestalten.
Bei der TRIA IT-Insider Veranstaltung erhalten Sie tiefgreifende Einblicke in die vielseitigen Aspekte von Silverlight 2 - viele spannende Entwickler- und Designer-Demonstrationen inklusive.

Agenda
  • Allgemeines zu Rich Interactive Applications (RIA)
  • Einführung zu Silverlight 2
  • XAML-Basics
  • Managed API – Für die klassischen Webentwickler
  • Managed API – Für .NET Entwickler
  • Neues in Silverlight 3
  • Expression Blend 2
  • Neues in Expression Blend 3
  • Business Application mit Silverlight realisieren

Wir konnten Herrn Gregor Biswanger als Referent für die Silverlight Roadshow gewinnen.

Gregor Biswanger ist Consultant bei der Firma TRIA IT-consulting in München. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich der .NET-Softwarearchitektur und den agilen Prozessen. Als freier Autor, Speaker und Microsoft CLIPler der Ingolstädter .NET Developers Group bringt er seine Beratererfahrung ein.

Lassen Sie sich dieses Wissen nicht entgehen und
melden Sie sich jetzt an!