In diesem ersten Teil unserer Silverlight3-Serie "Druckbetankung - Die Show" geht es um Grundsätzliches, von den Voraussetzungen für Silverlight 3, über die Installation zu der neuen Features. Ausserdem installieren und zeigen ein paar Details der Blend 3 Preview, zum Beispiel die dort integrierte IntelliSense-Unterstützung.
Alles zum Ausprobieren und Nachmachen, wie immer auf unterhaltsame Art präsentiert von Oliver Scheer und meiner Wenigkeit.

Druckbetankung - Die Show -- Silverlight 3 Teil I

Im zweiten Teil unserer Staffel Silverlight 3 der Serie "Druckbetankung - Die Show" (ihr seht, wir haben uns Gedanken gemacht, wie das richtige Wording aussehen soll (= ) seht ihr die Navigation Templates, die neu in Silverlight 3 sind. Navigation Templates vereinfachen das Konzept der Seitentransparenz in Silverlight, so dass einzelne Inhalte einer Silverlight-Applikation auch per URL angesteuert werden und von Suchmaschinen so direkt indiziert werden können. Wie das Ganze funktioniert und wo noch weitere Vorteile liegen erfahrt ihr im Video!

Druckbetankung - Die Show -- Silverlight 3 Teil II

Der dritte Teil unserer Silverlight 3 Staffel der Serie Druckbetankung befasst sich mit der Out-of-Browser-Funktionalität, die in Silverlight 3 neu hinzugekommen ist. Diese ermöglicht es dem User, eine Web-Silverlight-Applikation auf dem Desktop bzw. lokal auf dem PC abzulegen, und von dort wie gewohnt zu verwenden, ohne dass ein Browser involviert ist. Oliver Scheer und ich zeigen, wie man seine Applikation Out-of-Browser-Ready macht, und welche zusätzlichen Möglichkeiten der Programmierung dadurch möglich werden. Wir zeigen, wie man der Applikation beibringt zu wissen, ob sie im Browser oder lokal läuft und wie man den Onlinestatus überprüft.

Druckbetankung - Die Show -- Silverlight 3 Teil III

Im vierten Teil unserer Staffel Silverlight 3 der Serie "Druckbetankung - Die Show" erklären Oliver Scheer und ich das Thema Animation und Storyboarding in Expression Blend 3. Ausserdem kommt das Thema "Easing Functions" zur Sprache. Easing Functions erleichtern dank vorgegebener Bewegungsabläufe die natürliche Animation von Objektbewegungen.

Druckbetankung - Die Show -- Silverlight 3 Teil IV

Im fünften Teil der Staffel Silverlight 3 aus der Serie "Druckbetankung - Die Show" geht es um das Binden von Elementeigenschaften an die Werte der Eigenschaften anderer Elemente. Das Sogenannte Element-to-Element Binding ist dafür verantwortlich, dass man in Silverlight mit Hilfe eines Sliders beispielsweise die Darstellungsgröße eines Textes verändern kann. An einem praktischen Beispiel zeigen Oliver Scheer und ich wie diese Technik verwendet wird.

Druckbetankung - Die Show -- Silverlight 3 Teil V

In Teil sechs der Staffel Silverlight 3 aus der Serie "Druckbetankung - Die Show" dreht sich alles um die Plane Projection, die 3D-Projektion in Silverlight 3. Diese Projektion lässt sich sowohl in Expression Blend 3 verändern, als auch an Eingabefelder, beispielsweise Slider, binden und so in der Anwendung selber interaktiv verändern. Oliver Scheer und ich programmieren uns explorativ durch die Möglichkeiten der 3D-Projektion.

Druckbetankung - Die Show -- Silverlight 3 Teil VI