Mein Kollege Achim braucht Feedback –> Antworten bitte hier hin.

“Hallo liebe Entwickler,

wir (Developer-Marketing-Team bei Microsoft) überlegen derzeit, möglicherweise einen Service zum aktuellen Windows 7 RC speziell für Software-Entwickler in Deutschland anzubieten. Wir würden Euch hiermit gern um Eure Meinung bitten, um zu sehen, wie wertvoll ein solcher Service für Euch wäre. Ob es implementiert wird hängt auch (aber nicht nur) vom Feedback ab. :)

Wäre super, wenn Ihr Euch kurz die folgende Beschreibung durchlesen und uns unkompliziert/kurz/unverblümt/direkt Euer Feedback zu dieser Idee geben würdet. Vielen Dank im voraus!!

Beschreibung: 

Du ärgerst Dich auch immer, dass bei einer OS-Neuinstallation alle Deine Lieblingstools erneut installiert werden müssen? Was war noch mal die URL??

Die Grundidee wäre also, Euch als Entwicklern zu helfen, Windows 7 (RC) auf Eurer eigenen Maschine zu testen und den Setup zu erleichtern, so wie ihn eben ein Software-Entwickler benötigt. Dazu könnte man sich den W7-RC installieren und dann über ein Interface (online oder via CD/DVD) die wichtigsten Developer-Tools aussuchen, die auch direkt installiert werden sollen. Dafür würde Microsoft eine Auswahlliste von Tools präsentieren, die im Anschluss je nach Selektion installiert werden würden. Jeder Software-Entwickler benötigt z.B. eine ZIP-Applikation, einen Editor oder ein einfaches Grafikprogramm. Source könnten beispielsweise die „Hanseltools“ sein, die Ergebnisse der MSDN Blogparade oder auch andere Listen. Das Prinzip des Installers wäre dann ähnlich zum Microsoft Web Platform Installer. Eventuell wäre eine Community gepflegte Liste (Wiki o.ä.) angedacht.

Was meint Ihr dazu? – Gute Idee? Schlechte Idee?  Würdest Du so einen Service nutzen? Würdest Du Deinen Freunden und Kollegen davon erzählen? Was würdest Du anders machen? Worauf sollten wir achten, wenn wir es denn implementieren sollten?
Danke!   Achim”