Willkommen bei der 90-Tage-Testversion von Windows 7. Diese Version wurde speziell für IT-Professionals entwickelt, damit Sie Ihre Software und Hardware mit der finalen Version des Produkts testen können. Darüber hinaus erhalten Sie Gelegenheit, sich mit den wichtigsten Verbesserungen im Vergleich zu vorherigen Versionen des Windows-Betriebssystems vertraut zu machen und selbst zu erleben, wie Windows 7 es Ihnen ermöglicht, die Produktivität, Sicherheit und Verwaltbarkeit Ihrer PC-Umgebung zu optimieren.

Ist diese Testversion wirklich die richtige für Sie?

Falls Sie für eines der unten aufgeführten Programme qualifiziert sind, haben Sie möglicherweise bereits Zugriff auf die finalen Bits und müssen die 90-Tage-Testversion daher nicht herunterladen.

Partnerprogramm
MSDN-Abonnent (Entwickler)
TechNet Plus-Abonnent
Volumenlizenz-/Software Assurance-Kunde

Was Sie wissen müssen:

Diese Testversion wurde für IT-Professionals konzipiert, die sich im Hinblick auf den Unternehmenseinsatz für Windows 7 Enterprise interessieren. Lesen Sie daher vor der Installation die folgenden Informationen, um sich über die Risiken und die wichtigsten Fakten zu informieren.

Falls Sie kein IT-Professional sind bzw. nicht beruflich Unternehmensnetzwerke verwalten, raten wir von der Installation ab.

Richtlinien zur Verwendung:

  • Schützen Sie Ihren PC und Ihre Daten. Sichern Sie Ihre Daten und testen Sie Windows 7 nicht auf dem primären PC, den Sie privat oder beruflich nutzen.
  • Sie haben 10 Tage Zeit, um das Produkt zu aktivieren. Nach Ablauf dieses Zeitraums wird das System jeweils nach einer Stunde heruntergefahren, bis Sie es aktivieren. Benötigen Sie Informationen zur Aktivierung? Nutzen Sie unsere FAQs.
  • Die 90-Tage-Testversion ist eine Vollversion von Windows 7 Enterprise, also die Version, mit der die meisten von Ihnen in ihrer Unternehmensumgebung arbeiten werden. Sie benötigen dafür keinen Product Key (dieser ist im Download integriert).
  • Die 90-Tage-Testversion wird nach Ablauf des 90-tägigen Evaluierungszeitraums jeweils nach einer Stunde heruntergefahren.
  • Die 90-Tage-Testversion steht für einen begrenzten Zeitraum und in begrenzter Menge zur Verfügung. Der Download ist bis 31. März 2010 verfügbar (bzw. solange der Vorrat reicht).
  • Nach Ablauf des 90-tägigen Testzeitraums können Sie Windows 7 Enterprise weiterhin verwenden, indem Sie Windows 7 erwerben und eine Neuinstallation durchführen, einschließlich Treiber und Anwendungen. Bitte beachten Sie, dass Windows 7 Enterprise nicht über Einzelhandelskanäle vertrieben wird.
  • Technische Details/Updates/Fragen: Bitte lesen Sie unsere FAQs oder besuchen Sie das Windows 7-Supportforum.
  • Halten Sie sich auf dem Laufenden. Allgemeine technische Informationen und Neuigkeiten finden Sie im Windows 7 Blog von Microsoft Deutschland oder im Blog der Springboard-Reihe (engl.). Sie suchen technische Leitfäden, Tipps und Tools? Besuchen Sie dasdeutschsprachige Windows 7 TechCenter (Springboard-Reihe) auf TechNet.
  • Halten Sie Ihren PC auf dem neuesten Stand: Stellen Sie sicher, dass Sie Automatische Updates in Windows Update aktiviert haben - für den Fall, dass wir Updates für die 90-Tage-Testversion veröffentlichen.
  • Microsoft-Partner: Mehr über Windows 7 erfahren Sie im Microsoft-Partnerportal.

Mindestsystemanforderungen*:

  • Computer mit 1 GHz-Prozessor oder schneller – 32-Bit (x86) oder 64-Bit (x64)
  • 1 GB RAM (32-Bit-Version)/2 GB RAM (64-Bit-Version)
  • 16 GB verfügbarer Speicherplatz (32-Bit)/20 GB (64-Bit)
  • DirectX 9-Grafikprozessor mit WDDM 1.0 oder höherem Treiber
  • DVD-kompatibles Laufwerk
  • Internetzugang (es fallen möglicherweise Gebühren an)

*Hinweis: Einige Produktfeatures von Windows 7, wie das Ansehen und Aufzeichnen von Fernsehsendungen, BitLocker oder die Bildschirmnavigation durch Berührung, können den Einsatz neuerer oder zusätzlicher Hardware erfordern. Der Windows XP-Modus erfordert zusätzlich 1 GB RAM und 15 GB verfügbaren Speicherplatz sowie einen für die Hardwarevirtualisierung geeigneten Prozessor mit aktiviertem Intel VT oder AMD-V.
Holen Sie sich den Download

Die 32-Bit- und 64-Bit-Versionen von Windows 7 sind in fünf Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch und Spanisch. Wählen Sie die Version aus, die zu dem von Ihnen verwendeten System passt, und geben Sie die Sprache für die Registrierung an. Laden Sie anschließend die 90-Tage-Testversion herunter.

Das Herunterladen der 90-Tage-Testversion von Windows 7 kann einige Stunden dauern. Die genaue Zeit hängt von Ihrem Provider, der verfügbaren Bandbreite und dem Datenverkehr ab. Sobald der Download begonnen hat, sind aber Ihrerseits keine weiteren Eingaben erforderlich. Sie müssen also nicht am PC bleiben, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Im Falle einer Unterbrechung wird der Download an der jeweiligen Stelle fortgesetzt. Einzelheiten finden Sie in diesen FAQ. Besuchen Sie bei technischen Fragen das Windows 7-Supportforum.

Download: hier