o-LIVE-r

Windows, Windows Phone, Silverlight, Internet Explorer, and the Cloud

  • o-LIVE-r

    Stern Gallerie mit Deep Zoom

    • 0 Comments

    Unter http://www.stern.de/gallery/ setzt mit Stern.de eine der größten deutschen und innovativsten Websites auf Silverlight. Die Bilder werden automatisiert aus RSS-Feed gelesen und täglich aktualisiert. Die Lösung basiert auf SilverHD.net, welches sich am neuartigen METRO-Design, dem Lock-and-Feel der Windows Phone 7 Geräte, orientiert. Hochauflösende Bilder werden in HD Qualität darstellt, Möglichkeiten zur Integration von Videos, Blogs und Social Media sind über ein einfaches Webinterface ermöglicht. Die SilverHD Gallery generiert bis zu 50% mehr Page-Impression als klassische Gallerien und erhöht dank der neuartigen User Experience für eine Steigerung der Verweildauer der Nutzer.

  • o-LIVE-r

    Dritte Internet Explorer 9 Platform Preview verfügbar

    • 0 Comments

    Gerichtet an Web-Entwickler, stellt Microsoft auf den IE Test Drive-Seiten die nunmehr 3. Vorschauversion zum kommenden Internet Explorer 9 (IE9) vor – die Sie parallel zu einer bestehenden Internet Explorer Version installieren können. Mit den Preview-Versionen, die bis zum Erscheinen einer öffentlichen Beta-Version etwa im 8-Wochen-Rhythmus erscheinen, verschafft Microsoft Entwicklern den Einblick in den Fortschritt der Browsertechnologie, von Verbesserungen an Markup über Leistungsverbesserungen und Nutzung von Hardwarebeschleunigung bis zu neuen Beispielen für Entwickler.
    Die Neuerungen der aktuellen Preview umfassen neben der Abarbeitung Ihres Feedbacks über die Connect-Seiten konkret die Verfügbarkeit der HTML5-Tags audio, video und canvas, schnelleres JavaScript, Standardverbesserungen (inkl. ES5 und WOFF) und verbessertes Acid 3-Ergebnis, neue W3C-Tests sowie 15 neue Beispiele für Entwickler zu den Themen Performance, Grafik und HTML5. Weitere Informationen finden Sie auch im MSDN Internet Explorer Developer Center oder im Internet Explorer 9 Testing Center.
    Zum herunterladen steht außerdem ein deutschsprachiges Fact Sheet zur Internet Explorer 9 (IE9) Platform Preview 3 als als PDF- oder als XPS-Dokument bereit.

  • o-LIVE-r

    Überblick zum IE9 Platform Preview 3

    • 0 Comments

    Eine deutschsprachige Übersicht zum Internet Explorer 9 Platform Preview 3, dem an Entwickler gerichteten Ausblick auf die kommende Browser-Generation von Microsoft, steht jetzt auf 5 kompakten Seiten zum Abruf bereit. Erfahren Sie, welche Leistungssteigerungen bereits erreicht wurden, wie verstärkte Interoperabilität und konsequente Standardkonformität in diesem frühen Entwicklungsstand implementiert werden, und wie IE9 mit HTML5, CSS3 sowie SVG eine neue Generation von Weberfahrungen ermöglichen wird, auf die Sie sich dank der regelmäßigen Previews als Entwickler schon heute vorbereiten können, bevor der breiten Öffentlichkeit eine Betaversion des Browsers zur Verfügung stehen wird. Das Fact Sheet zur Internet Explorer 9 (IE9) Platform Preview 3 steht als als PDF- oder als XPS-Dokument bereit.

  • o-LIVE-r

    Eine neue Folge von msdn tv ist online: Ausgabe 11/2010

    • 0 Comments

    „msdn tv – Nachrichten für Entwickler“ meldet sich diesmal vom Microsoft „Web Camp“, das im Juni in der Nähe von München stattgefunden hat. Interviewpartner dort war Jon Galloway, ASP.NET Community Program Manager und einer der Referenten der Veranstaltung. Er verrät u.a., was er vom ASP.NET MVC 2 hält.
    Vorab zum Einstieg aber wie immer zunächst ein paar Kurznachrichten: Los geht’s mit Neuigkeiten zur Internet Explorer 9 Platform Preview 3, der aktuellen Entwicklervorschau auf die nächste Generation des Internet Explorer. Außerdem gibt’s Infos zu einer Videoaufzeichnung der letzten TechTalk-Roadshow, die sich mit der Entwicklung von Windows Phone Apps beschäftigt hat, zu einer neuen MSDN-Orientierungshilfe rund um Visual Studio 2010, einer Webcast-Serie über ‘C++0x‘ und dem Service Pack 3 für Exchange Server 2007.

    http://msdn-online.de/msdntv

    Get Microsoft Silverlight
  • o-LIVE-r

    Windows Phone 7 Tools Beta Version veröffentlicht

    • 0 Comments

    Seit Montagabend gibt es die Windows Phone 7 Tools als offizielle Beta zum kostenfreien Download.

    Im Gegensatz zur bisherigen Preview-Version, ist jetzt auch Expression Blend for Windows Phone in der Werkzeugkiste für unser neues Betriebssystem für Telefone enthalten.

    Der Download und weitere Informationen sind hier zu finden.

  • o-LIVE-r

    Breaking Changes in Windows Phone 7

    • 0 Comments

    Mein Kollege Pete Brown hat eine Auflistung der sogenannten Breaking Changes in der aktuellen Version der Windows Phone 7 Werkzeuge erstellt.

    Die Liste gibt es hier.

  • o-LIVE-r

    Neue Version des WorldWide Telescope

    • 0 Comments

    Letzte Woche wurde auf dem jährlich stattfindenden Microsoft Research Faculty Summit die neueste Verson von WorldWide Telescope vorgestellt.

    Durch eine permanente Zusammenarbeit mit der NASA hat Microsoft nun die vollständigste Visualisierung des Mars in 3D von einem Pol zum Anderen geschaffen, die es so auf dieser Welt (!!!) gibt. Aber auch andere Planeten und deren Trabanten lassen sich nun in 3D näher besichtigen.

    Sehr interessant sind die Panoramaansichten, die auf den diversen Missionen der NASA erstellt wurden.

    image

    Panaromaansicht auf die Landungsstelle von Apollo 12

    image

    Apollo 17: Shorty Crater

     

    image

    Pathfinder auf dem Mars

    Das WordWide Telescope gibt es in zwei Varianten, der Online-Silverlight-Variante und der Offline-Client-Variante.

    Mehr Informationen gibt es hier.

  • o-LIVE-r

    Windows Phone 7 Train-The-Trainer Event in München

    • 0 Comments

    Am 5. August 2010 werden wir in Unterschleißheim ein Train-The-Trainer-Training (TTTT) veranstalten. Zielgruppe: Software-Trainer die sich mit Windows Phone 7 vertraut machen wollen und eventuell in Zukunft Schulungen zu Windows Phone 7 geben möchten.

    Bei Interesse einfach bei mir melden via Email melden: Oliver Punkt Scheer bei Microsoft Punkt Com.

  • o-LIVE-r

    Window 7–Beispielanwendung Book.Show

    • 0 Comments

    Auf der Website: http://developforwindows.com/ gibt es einige sehr coole Beispielanwendung für die Anwendungsenwicklung unter Windows 7.

    image

    Die Anwendung sieht nicht aus wie eine typische "alte” Windows-Anwendung, sondern kommt mit einer sehr ansprechenden, individuellen Oberfläche daher. In der Anwendung sind diverse Bücher enthalten, die man einfach aus einem Bücherregal herauspicken und lesen kann.

    Macht wirklich Spaß und das coolste ist, der Sourcecode ist frei mit dabei.

    Link: http://developforwindows.com/

  • o-LIVE-r

    Windows 7–Beispielanwendung Fishbowl

    • 0 Comments

    Auf http://developforwindows.com/ wird eine sehr tolle Facebook-Client mit dem Titel Fishbowl vorgestellt. Vollständig auf Windows 7 Technologien basierend und mit einer wirklich tollen Oberfläche kann man sein Facebook-Leben auch auf dem Desktop geniessen.

    image

    Link: http://www.fishbowlclient.com/

  • o-LIVE-r

    Silverlight 3D Engine von PostVision

    • 0 Comments

    Bin gerade zufällig drüber gestolpert (danke an Rene Schulte).

    Auf http://postvision.net/SilverMotion/DemoTech.aspx finden sich unglaublich beeindruckende Demos mit der von PostVision entwickelten 3D Engine in Silverlight.

    image

    Wow.

  • o-LIVE-r

    Expression Studio 4 jetzt auf Deutsch verfügbar

    • 0 Comments

    Auf der vollständig neu gestalteten Webseite des Microsoft Expression Studios steht jetzt die aktuelle Version 4 zum Test-Download zur Verfügung.

    Link

  • o-LIVE-r

    Expression 4 auf Deutsch verfügbar

    • 0 Comments

    Anfang Juni wurde die neue Version der Expression-Produktfamilie offiziell vorgestellt, seit letzter Woche ist Expression Studio nun auch auf Deutsch erhältlich: Auf der deutschen Expression-Webseite sind ab sofort deutschsprachige 60-Tage-Testversionen zum Download verfügbar. Microsoft Expression ist eine Sammlung professioneller Designwerkzeuge zur Entwicklung und Gestaltung von Webanwendungen, Benutzeroberflächen für Windows-Anwendungen und multimediale Rich-Media-Anwendungen.  Ab Mitte August wird Expression 4 dann auch im Handel verfügbar sein.

    Expression-User, die Expression 3 im Einzelhandel erworben haben, können sich die Testversionen von Expression Studio 4 Ultimate oder Expression Studio 4 Web Professional herunterladen. Sofern Expression 3 auf dem PC installiert ist, wird die Vollversion von Expression 4 automatisch frei geschaltet. Besitzer von Expression Web 3 können kostenfrei auf Expression Studio 4 Web Professional upgraden, Besitzer von Expression Studio 3 auf Expression Studio 4 Ultimate. Weitere Informationen zum Expression Studio 4 Upgrade finden Interessierte im deutschen Silverlight und Expression Studio Blog.

    Was ist neu?

    Expression Studio 4 weist viele Neuerungen und Verbesserungen auf: So bietet Expression Blend 4 zum Beispiel Support für Visual Studio 2010 und Windows Phone. Außerdem sind neue Eigenschaften, Pixel Shader-Effekte, verbesserter Adobe Photoshop-Import oder Unterstützung für Model View View-Model hinzugekommen. Bei Expression Web 4 sind unter anderem SEO Reporting, ein neues Erweiterungsmodell für HTML, JavaScript und CSS sowie eine überarbeite SuperPreview zu erwähnen. Bei Expression Encoder 4 Pro schließlich stechen neue Features wie Live Smooth Streaming (VC-1 und H.264), verbessertes Screen Capturing und ein neuer H.264 Encoder ins Auge. Mehr Informationen zu den einzelnen Programmen finden Sie auf der Expression-Produktseite.

    Ultimate, Web Professional und MSDN Subscription

    Die neue Version von Expression Studio ist in zwei verschiedenen Editionen verfügbar: Expression Studio 4 Ultimate ist das Komplettpaket und enthält alle vier Expression-Produkte Blend, Web, Design und Encoder. Die Ultimate-Edition richtet sich an Webdesigner, Interface-Designer sowie Entwickler von Rich Internet Applications (RIA) basierend auf Silverlight. Außerdem verfügbar ist Expression Studio 4 Web Professional – diese Edition beinhaltet Web, Design und Encoder und ist als Werkzeug für professionelle und semi-professionelle Webdesigner gedacht.

    Inhaber einer MSDN Subscription haben ebenfalls Zugriff auf die neuen Versionen der Expression-Produktfamilie: Expression Studio Ultimate ist Teil von Visual Studio Ultimate mit MSDN und Expression Studio Premium ist Teil von Visual Studio Premium mit MSDN. Der Unterschied liegt vor allem darin, dass nur bei der Ultimate-Version SketchFlow verfügbar ist, außerdem enthält die Premium-Version eine kleinere Ausgabe des Expression Encoder.

    Neue Downloads für Entwickler

    Neben den Expression-Versionen an sich stehen auch zwei neue deutschsprachige Downloads für Entwickler zur Verfügung: das Expression Blend 4 SDK für Silverlight sowie das Expression Blend 4 SDK für .NET 4.0 Beide Pakete enthalten weitervertreibbare Komponenten, die bei der Erstellung von Expression Blend 4-Anwendungen hilfreich sind.

  • o-LIVE-r

    Expression Studio 4 jetzt auf Deutsch verfügbar

    Auf der vollständig neu gestalteten Webseite des Microsoft Expression Studios steht jetzt die aktuelle Version 4 zum Test-Download zur Verfügung. Link ...read more
  • o-LIVE-r

    Windows 7–Beispielanwendung Fishbowl

    Auf http://developforwindows.com/ wird eine sehr tolle Facebook-Client mit dem Titel Fishbowl vorgestellt. Vollständig auf Windows 7 Technologien basierend und mit einer wirklich tollen Oberfläche kann man sein Facebook-Leben auch auf dem Desktop geniessen...
  • o-LIVE-r

    Silverlight 3D Engine von PostVision

    Bin gerade zufällig drüber gestolpert (danke an Rene Schulte). Auf http://postvision.net/SilverMotion/DemoTech.aspx finden sich unglaublich beeindruckende Demos mit der von PostVision entwickelten 3D Engine in Silverlight. Wow. ...read more
Page 1 of 1 (16 items)