o-LIVE-r

Windows, Windows Phone, Silverlight, Internet Explorer, and the Cloud

  • o-LIVE-r

    WebMatrix 2 Beta ab sofort zum Download bereit:

    • 4 Comments

    Liebe Leser,

    ab sofort steht die Vorabversion von WebMatrix 2 kostenlos zum Download bereit. Es handelt sich hierbei um eine Beta Version, welche die aktuelle Installation von WebMatrix 1 ersetzt. IntelliSense für alle wichtigen Sprachen, Bearbeitung von Dateien direkt auf dem Server, Kontext-sensitive Hilfe, Open Source Community Integration, verbessertes Datenbankmanagement, neue Razor Templates und viele weitere Verbesserungen unterstützen Webentwickler noch mehr bei Ihrer täglichen Arbeit. 

    Das Programm steht ab sofort zum Download bereit.

    Was genau kann WebMatrix?

    Bei WebMatrix handelt es sich um ein kostenfreies Webentwicklungswerkzeug, das sich in wenigen Minuten installieren lässt. Es kombiniert auf elegante Weise einen Webserver, eine Datenbank sowie Programmier-Frameworks, um eine integrierte Entwicklung zu ermöglichen. WebMatrix erlaubt es Ihnen, sowohl ASP.NET- als auch PHP-Anwendungen parallel zu programmieren, zu testen und bereitzustellen. WebMatrix verbindet Sie mit vielen populären und kostenfreien Open Source-Web Apps wie DotNetNuke, Umbraco, WordPress, Joomla! und mehr. Wählen Sie einfach eine Anwendung aus der integrierten Gallery – WebMatrix kümmert sich dann darum, Ihre neue Website herunterzuladen und zu installieren.

    Was ist neu in WebMatrix 2?

    WebMatrix wurde an verschiedenen Seiten weiterentwickelt um die Anwender noch besser bei Ihren alltäglichen Aufgaben zu unterstützen. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören:

    Noch schneller zur fertigen Webseite:

    • Webseiten können nun von direkt auf einem Server bearbeitet werden. Sie können über den Dialog "Open Remote Site" im Startfenster eine Datei auf einem Server auswählen und editieren, oder die komplette Seite herunterladen.
    • Hilfsfunktionen speziell für Ihr Lieblings Framework:  Beliebte Open Source Frameworks wie WordPress, Joomla! und Umbraco können WebMatrix anpassen um Ihnen die Benutzung zu erleichtern. Spezielle Hilfsmenüs geben Ihnen Starthilfe, Dateien, welche nicht editiert werden dürfen, werden innerhalb der Dateiansicht in WebMatrix geschützt.

    Noch bessere Code-Unterstützung:

    • Code-Vervollständigung für HTML5 und CSS3 Elemente und Attribute. Validierungsfehler werden Ihnen angezeigt noch bevor Sie Ihre Seite im Browser testen.
    • Erhalten Sie Vorschläge für verfügbare jQuery und elementare JavaScript Funktionen. Validieren Sie JavaScript während Sie tippen, egal ob in Standard Dateien oder in Script Blocks.
    • Code-Vervollständigung ist für die eingebauten Funktionen in der aktiven PHP Version verfügbar während Sie tippen, Inklusive der Signaturen und Beschreibungen.
    • Entdecken Sie  ASP.NET Web Pages und C# Klassen Elemente und Eigenschaften während Sie tippen.

    image

    • CSS Color Picker

    Ein Color Picker für farbbasierende CSS Attribute erleichtert Ihnen die Farbwahl direkt in der Code Umgebung. Über eine "Pinzetten-Funktion" können Sie die passende Farbe auch durch eine Farbprobe wählen. 

    image

    • Verbesserte Unterstützung für PHP Entwickler

    Wenn Sie mit dem Mauszeiger über eine PHP Funktion fahren erhalten Sie umgehend Zugriff auf die PHP.NET-Dokumentation.

    clip_image001

    • Framework-spezifische Code-Vervollständigung

    Sie erhalten spezielle Vorschläge für Funktionen welche für Ihr gewähltes Framework zur Verfügung stehen. Im Rahmen der Beta von WebMatrix 2 steht diese Funktion bereits für WordPress zur Verfügung.

    image

    • Dynamische Hilfe

    Kontextbezogene Hilfe wird Ihnen während Ihrer Arbeit angeboten. Lernen Sie mehr über die Features von WebMatrix oder fischen Sie Ihr Wissen zu Webtechnologien wie HTML, CSS und JavaScript auf mit professionellen Lerninhalten. Ein einfacher Klick auf das Hilfe-Icon oben rechts genügt.

    image

    Schaffen Sie noch mehr mit Ihren Daten

    • Überarbeitete Datenbank Definitionsansicht

    Definieren Sie ein Tabellenschema in einem einzigen Fenster, legen Sie Spalten-Attribute schnell mit Hilfe von Tab, den Pfeiltasten und der Space-Taste fest. 

    image

    • Überarbeitete Datenbank Datenansicht

    Die Benutzeroberfläche wurde visuell erneuert um sicher zu stellen, dass Sie Ihre Daten einfach und schnell betrachten und editieren können.

    image

    • Starten Sie eine ausgewählte Abfrage

    Das Auswählen, Ausführen und Betrachten der Ergebnisse für einzelne oder mehrere Abfragen ist  möglich. 

    image

    • Laden Sie Ihre Seite runter

    Sie können eine Seite, welche Sie zuvor erstellt und veröffentlicht haben herunterladen um Sie lokal zu verwalten und zu editieren. Sobald Sie fertig sind können Sie die Daten inkl. Datenbanken einfach mit dem Server synchronisieren.

    image

    Und es geht noch weiter…

    • Extensibility framework

    Erweitern Sie die Funktionen von WebMatrix mit Hilfe von Visual Studio und der neuen C# basierenden Extensibility-APIs.

    image

    • Erweiterungs-Galerie

    Suchen und installieren Sie  verfügbare WebMatrix Erweiterungen.   

    image

    • NuGet Package Galerie

    Der beliebte ASP.NET Web Pages Package Service ist nun direkt in WebMatrix integriert. Suchen und installieren Sie Code-Helper, welche von der Community entwickelt wurden und Sie bei häufigen Aufgaben wie der Integration sozialer Netzwerke unterstützen. 

    image

  • o-LIVE-r

    Windows Phone TechTalk für Symbian-Entwickler

    • 0 Comments

    Diesen Herbst dürfen sich Windows Phone-Nutzer über ein kostenloses Update, bislang bekannt unter dem Codenamen "Mango", mit über 500 neuen Funktionen freuen. Passend dazu informiert MSDN Deutschland gemeinsam mit Nokia auf einer neuen TechTalk-Ausgabe über die Entwicklung für die neue Windows Phone-Version. Dieser TechTalk richtet sich sowohl an Symbian-Entwickler, die auch für Windows Phone entwickeln wollen, sowie an Interessierte, die in die Entwicklung für die mobile Plattform von Microsoft einsteigen wollen.

    Die beiden Referenten Oliver Scheer (Microsoft Deutschland) und Kalle Aaltonen* (Futurice GmbH) gehen dabei unter anderem auf Themenbereiche wie Entwicklungstools, Erste Schritte in der Windows Phone-Entwicklung, Funktionen der neuen WP-Version, Unterschiede zwischen Windows Phone und Symbian sowie mögliche Tipps & Tricks für Symbian-Entwickler ein.

    Nach Besuch dieses kostenlosen TechTalks wissen Sie, was es bei den Entwicklungstools und der Entwicklung für die Windows Phone-Plattform zu wissen und zu beachten gibt – auch wenn Sie bislang noch nichts mit „mobiler“ Entwicklung zu tun hatten.

    *Teile des Vortrages werden in Englisch gehalten

    Die Referenten:

    Oliver Scheer, Lead Developer Evangelist, Microsoft Deutschland
    Kalle Aaltonen, Mobile Application Specialist, Futurice

    Die Termine

    Hier die Termine/Locations auf einen Blick:

    04.10 – Karlsruhe
    05.10 – Hamburg
    06.10 – Berlin
    07.10 – München
    10.10 – Köln

    Mehr Informationen gibt es auf http://techtalk.ms .

  • o-LIVE-r

    Gute Nachrichten für WP-Entwickler!

    Die laufende Woche ist randvoll mit guten Nachrichten nicht nur für Nutzer von Windows Phone (bspw. Start des Mango-Updates am gestrigen Tag ), sondern auch für Entwickler. Hier die wichtigsten Punkte für diejenigen, die es nicht sowieso schon über die...
  • o-LIVE-r

    Jetzt reife Mangos pflücken!

    Windows Phone 7.5 wird ab sofort über den Windows Phone Update Service verteilt! Seit gestern erhalten, wie im offiziellen Blog angekündigt , die ersten Windows Phone-Nutzer die Updatebenachrichtigungen für die Version 7.5 von Windows Phone. Es häufen...
  • o-LIVE-r

    WP-Infos für Symbian-Entwickler: Migration, Training, TechTalk

    Der Marktstart der ersten Nokia -Geräte mit Windows Phone naht (Vorfreude, schönste Freude! ;-), und deshalb kümmern wir uns jetzt intensiver darum, die Nokia-Entwicklergemeinde, allen voran die Symbian- und Qt-Entwickler, auf dem Weg zu Windows Phone...
Page 1 of 1 (5 items)