o-LIVE-r

Windows, Windows Phone, Silverlight, Internet Explorer, and the Cloud

  • o-LIVE-r

    Silverlight 1.0 Videos

    • 0 Comments

    Unter der Adresse http://www.visitmix.com/University/silverlight/firestarter/ gibt es seit einigen Tagen eine Vielzahl von Onlinevideos zum Thema Silverlight von unserem amerikanischen Kollegen.

    Sehr interessant. Viel Spaß beim Fernsehen.

  • o-LIVE-r

    Microsoft Update: Vereinfachte Silverlight-Installation für System-Administratoren…

    • 0 Comments

    Aufmerksame Beobachter haben möglicherwiese festgestellt, dass wir (d.h. Microsoft) diese Woche ein kleines Update für das Silverlight-Plug-in veröffentlicht haben.  Das Update enthält keine Änderungen an den Kernfunktionen, mit Ausnahme einer Verbesserung beim Loggen von Windows Media Audio-Streams. Das Update wird daher nicht automatisch eingespielt, außer eine Website verlangt explizit nach der neuen Version (Build 1.0.30109.0).

    Eine andere neue Funktionalität des Updates wird aber vor allem Systemadministratoren im Enterprise-Umfeld die Arbeit erleichtern: Ab sofort ist Silverlight als optionales Update für Windows XP und Windows Server 2003 über die Windows Server Update Services Tools verfügbar – sowie zwangsläufig via Microsoft Update, da WSUS Microsoft Updates als Datenquelle verwendet.

    Namhafte Enterprise-Kunden haben nach dieser Funktionalität verlangt, um Silverlight intern zu installieren; die neue Update-Funktionalität sollte gerade im Enterprise-Bereich freudig aufgenommen werden, um Silverlight mittels der üblichen Tools zu implementieren („deployen“).  Da es als optionales Update veröffentlicht wird, können Unternehmen die Installation als Hintergrund-Task ausführen und dadurch sicherstellen, dass die Arbeit nicht beeinträchtigt wird und Endanwender zukünftig Silverlight-Anwendungen ausführen können ohne dazu spezielle Admin-Rechte zu benötigen um das Plug-in zu installieren. 

    Außerdem passend zum Thema: Das Whitepaper „Silverlight im Unternehmensumfeld“, zu finden hier: http://blogs.msdn.com/steffenr/archive/2007/10/01/silverlight-im-unternehmensumfeld-ein-whitepaper-zur-implementierung-von-silverlight-in-der-enterprise-infrastruktur.aspx

  • o-LIVE-r

    Wanted! Web/Live Evangelist!

    • 0 Comments

    Wir sind mal wieder auf der Suche nach Verstärkung für unser buntes Evangelisten-Team.

    Mehr Informationen zu dieser Stellenausschreibung gibt es hier.

  • o-LIVE-r

    Visual Studio 2008 Features #1: Verschiedene Framework Versionen nutzen

    • 0 Comments

    Mit dem neuen Visual Studio gehen viele diverse Features für Webentwickler einher.

    Zum einen ist es jetzt möglich für verschiedene Varianten des .NET Framework zu entwickeln. Beim Anlegen einer neuen Website kann man über den "Neu"-Dialog auswählen mit welche Version des .NET Framework man entwickeln möchte. Je nach Auswahl erhält man unterschiedliche Projektvorlagen.

    image

    image

    Tip: Auf meinem Rechner habe ich mir bereits das Silverlight 1.0 SDK, den Popfly Explorer und auch das Windows Live SDK installiert, welches noch zusätzliche Projektvorlagen hinzufügt.

  • o-LIVE-r

    Silverlight Boot Camp im Januar in München

    • 0 Comments

    Für alle diejenigen die mehr über Silverlight erfahren möchten haben wir für Ende Januar ein zweitägiges Boot Camp (zu deutsch: Trainingslager) ins Leben gerufen.

    Das zweitägige „Silverlight Boot Camp” ist ein Einführungsworkshop in Microsoft® Silverlight™ 1.0 und Microsoft Expression® Studio

    Microsoft SilverlightIm Rahmen des Kurses lernen Sie, wie mit Microsoft Silverlight plattformübergreifende Rich Interactive Applications (RIAs) für Windows, Mac und Linux entwickelt werden. Das visuelle Design der Grafikelemente und Benutzeroberflächen geschieht im Vektorgrafikprogramm Microsoft Expression Design und im RIA-Interfacedesign-Programm Microsoft Expression Blend v2 – die JavaScript-Programmlogik wird in Microsoft Visual Studio® entwickelt.

    Zweiter Schwerpunkt ist der Einsatz von Microsoft Expression Encoder, um HD-Videos zu konvertieren und komfortabel als Silverlight-Anwendungen online zu veröffentlichen – sowohl anhand vorgefertigter Vorlagen, als auch über einen individuellen Silverlight Media Player.

    Mehr Informationen dazu bekommt man hier.

  • o-LIVE-r

    Ameisen Programmieren mit AntMe!

    • 0 Comments

    clip_image001Wollten Sie schon immer mal Programmieren lernen, so richtig von den Basics bis hin zu modernen objektorientierten Programmiertechniken? Aber geht das auch einfach und mit Spaß, ohne ausschließlich Theorie zu pauken? Die Antwort ist ein eindeutiges »Ja«! Der Grund: AntMe! Dabei handelt es sich um ein Simulations-Spiel, bei dem sich der Erfolg durch geschickte Programmierung der Bewohner dieser Simulation, den Ameisen, einstellt. So lernen Sie beim Spielen und mit Hilfe dieses Buchs das Programmieren nebenbei und fast von selbst. Und wenn Sie dann zum Ameisen- und Programmier-Profi geworden sind, werden Ihnen Tipps zu fortgeschritten Strategien oder zur Erweiterung der Spielumgebung genügend Stoff zum Weitermachen bieten. Die Beispiele des Buchs basieren auf Visual C#, einer der modernsten und leistungsfähigsten Programmiersprachen, die vermittelten Inhalte sind aber auf alle modernen Sprachen übertragbar. Auf der CD finden sie alles, um sofort loszulegen: Die Entwicklungsumgebung Visual C# Express, das Spiel AntMe!, Lehrvideos und den Beispielcode aus dem Buch.

    Mehr Informationen: AntMe! - Programmieren und Spielen mit den Ameisen und Visual C#

  • o-LIVE-r

    Silverlight Plug-In für Windows Live Writer

    • 0 Comments

    Um noch einfacher Silverlight Videos in eigene Blogs zu integrieren, gibt es für den Windows Live Writer jetzt auch eine Erweiterung.

    Einfach seine Credentials von Silverlight Streaming http://silverlight.live.com eintragen. Anschließend hat man eine Übersicht über seine bisher veröffentlichen Anwendungen. Aus dieser Liste wählt man sich eine Anwendung aus, und das Plug-In integriert den notwendigen Code in den Blog-Text.

    image

    Das Plug-In gibt es hier zum Download: Silverlight Streaming App for Windows Live Writer

    Den Windows Live Writer und weitere kostenfreie Windows Live Tools gibt es hier: http://get.live.com/

  • o-LIVE-r

    Veröffentlichen von Silverlight Videos auf silverlight.live.com

    • 0 Comments

    Die Kollegen vom Expression Encoder haben ein sehr praktisches Plug-In entwickelt. Mit diesem Plug-In lassen sich erstellte Videos und Player aus Expression Encoder direkt auf Silverlight Streaming posten.

    Man benötigt dazu lediglich einen kostenfreien Account bei Silverlight Streaming auf http://silverlight.live.com und einen Application Key, den man sich dort ebenfalls kostenfrei erstellen kann. Anschließend gibt man seine Credentials im Plug-In ein und ... fertig :-)

    image

    Mehr Informationen

    Silverlight Streaming Publishing Plug-In for Expression Encoder

    Microsoft Silverlight Streaming

  • o-LIVE-r

    Expression Blend Service Pack 1 veröffentlicht

    • 0 Comments

    Seit einigen Tagen gibt es das Expression Blend Service Pack 1. Es kann hier heruntergeladen werden.

    Eines der Hauptziele des Service Packs ist die Verbesserung der Zusammenarbeit mit Visual Studio 2008. Zusätzlich gibt es noch einige Detailverbesserungen.

    Eine Zusammenfassung der Neuerungen kann man sich hier ansehen.

  • o-LIVE-r

    Ein historische Videodokument ...

    • 0 Comments

    Dieses Jahr Weihnachten habe ich meinen lieben Eltern etwas zu Weihnachten gebastelt ...

    Man nehme

    1. Einen Videoprojektor von Agfa aus dem Jahr 197x

    2. Uralte, seit mindenstens 20 Jahren nicht mehr angefasste Video8-Bänder

    3. Eine neue digitale Videokamera auf ein Stativ gepackt

    4. Viel, viel, viel Zeit

    5. Windows Movie Maker und Windows DVD Maker

    und schon hat man nach vielen schlaflosen Schnitt-Nächten ein persönliches und unvergessliches Zeitdokument.

    Insgesamt habe ich Material von über 3 Stunden und 20 Bändern eingespielt. An vielen Stellen sieht man allerdings stark den Zahn der Zeit. Teilweise sind die Bänder schon extrem stark "gealtertet".

    Anbei mein persönlich schönstes Video ... mein erster Schultag aus dem Jahr 1981.

    PS: Weihnachten war gerettet ;-)

  • o-LIVE-r

    ASP.NET AJAX Toolkit jetzt auch für 2008/3.5 verfügbar

    • 0 Comments

    Das auf Codeplex gehostete Toolkit mit einer Vielzahl von zusätzlichen AJAX-Controls ist jetzt auch in der Version für .NET 3.5 verfügbar.

    Es beinhaltet derzeit über 30 Controls die es erlauben, ohne eigenen Code AJAX-ifizierte Anwendungen zu erstellen.

    Mehr Informationen dazu gibt hier: http://ajax.asp.net

  • o-LIVE-r

    Kostenloses Visual Studio 2008 und .NET Framework 3.5 Trainings Kit

    • 0 Comments

    Wer sich tiefer in Visual Studio 2008 und den neuen Features aus dem .NET Framework 3.5, der kann sich unter dem folgenden Link ein sehr umfassendes Trainings Kit herunterladen. Mit dabei sind auch Trainings zu Silverlight.

    Viel Spaß

    Mehr Informationen: http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=8BDAA836-0BBA-4393-94DB-6C3C4A0C98A1&displaylang=en

  • o-LIVE-r

    Tafiti auf Codeplex zum herunterladen

    • 0 Comments

    Tafiti ist eine neue Suchoberfläche für Windows Live Search. Die Windows Live Suche kann über offene Schnittstellen für eigene Suchen verwendet und in andere Anwendungen integriert werden. Ein Beispiel dafür ist Tafiti. Die gesamten Oberfläche wurde in Silverlight entwickelt und liefert ein völlig neues Sucherlebnis.

    Unsere Kollegen von www.tafiti.com haben die gesamten Sourcen zur Visualisierung jetzt auf Codeplex veröffentlicht.

    image

    Mehr Infos: http://codeplex.com/WLQuickApps

  • o-LIVE-r

    Windows Live Tools für Visual Studio 2008

    • 0 Comments

    Einige Komponenten von Windows Live können jetzt ganz einfach über Visual Studio 2008 in eigene Anwendungen integriert werden.

    Durch das Setup der Tools, erhält Visual Studio 2008 eine neue Projektvorlage und die folgenden vier ASP.NET Controls:

    • Contacts
    • SilverlightStreamingMedia
    • IDLogin
    • IDLoginView

    Mehr Informationen: https://connect.microsoft.com/content/content.aspx?ContentID=7042&SiteID=505%20

  • o-LIVE-r

    Silverlight für Linux - Mono und Moonlight

    • 0 Comments

    Wer gerne mehr über Silverlight für Linux wissen möchte, der ist auf dieser Seite am besten aufgehoben. Sehr interessant die Ausblicke auf das was das kommen wird.

    Link: http://www.mono-project.com/Moonlight

  • o-LIVE-r

    Der Weihnachtsmann

    • 0 Comments

  • o-LIVE-r

    Der Countdown hat begonnen :-)

    • 0 Comments

  • o-LIVE-r

    Neue Version von Expression Blend 2 verfügbar

    • 0 Comments

    Neue Features und Verbesserungen in Expression Blend 2 December Preview

    Seit Kurzem ist von Expression Blend 2 die nächste Vorabversion mit der Bezeichnung Expression Blend 2 December Preview verfügbar. Wie auch schon in der September Preview gibt es wieder eine Menge Neuerungen und Verbesserungen. Die wichtigsten sind:

    Erweiterte Unterstützung für Silverlight-Projekte

    In Expression Blend 2 December Preview („Blend 2“ von hier an) werden Silverlight-Projekte jetzt als Website-Projekte angelegt (statt als Anwendungs-Projekte). Das verbessert die Zusammenarbeit mit Visual Studio 2008; außerdem wurde das Blend 2-Interface optimiert: Bei Silverlight 1.0-Projekten werden nur noch die Eigenschaften angezeigt, die in Silverlight 1.0 möglich sind. WPF-Eigenschaften die (noch) nicht von Silverlight unterstützt werden, bleiben unsichtbar. JavaScript-basierte Silverlight 1.0-Projekte können weiterhin in Blend 2 bearbeitet werden.

    Intelligente Datei-Synchronisierung zwischen Visual Studio und Blend 2

    Wenn Projekte parallel in Visual Studio und Blend 2 bearbeitet werden, werden alle Änderungen die in Visual Studio gemacht werden sofort in Blend 2 übernommen.

    Verbesserungen beim XAML-Editor

    Wenn in Blend 2 Objekte auf der Arbeitsfläche in der Designansicht oder im Bereich „Objects and Timeline“ ausgewählt werden, springt der Cursor im XAML-Editor direkt an die entsprechende Stelle im XAML-Code. Im XAML-Editor können Schriften, Schriftgrößen, Schriftfamilien, Tabulatorformat und Zeilenumbruch mittels den „Code Editor Settings“ (im Menü Tools > Options) festgelegt werden.

    Vereinfachte Einstellungen für Storyboards und Keyframes

    Blend 2 verfügt über neue Funktionen für Einstellungen von Storyboards und Keyframes im Panel Properties (Eigenschaften). Bei ausgewähltem Storyboard können die Einstellungen für Wiederhol-Verhalten (repeat behavior) und Umkehren (reverse) komfortabel eingegeben werden. Hinweis: Um die Einstellungen zu modifizieren muss zuvor das entsprechende Storyboard Label ausgewählt werden.

    Grafischer Key Spline-Editor für sanfte Überblendungen

    Wenn eines oder mehrere Keyframes in einem Storyboard ausgewählt sind kann das Überblendeverhalten (easing behavior) zwischen Keyframes jetzt mittels des neuen grafischen Key Spline-Editor gesteuert werden; dieser befindet sich in den Properties unter „Easing“. Werte können mit der Maus direkt auf dem Graph bearbeitet werden, oder über spezifische Werte. Im grafischen Editor repräsentiert die X-Achse die Zeit zwischen dem aktuellen und dem vorherigen Keyframe, die Y-Achse repräsentiert den Wert der Eigenschaft, die animiert wird. Dadurch lassen sich realistischere Animationen erzeugen. Key Splines können mehrfach verwendet werden, indem sie als Ressourcen abgespeichert und auf andere Keyframes angewendet werden.

    Erweiterte Funktionen für Vertex-Animationen

    In Blend 2 können individuelle Vertices einer Linie (Punkte und Tangenten) einfacher animiert werden. In früheren Versionen von Blend 2 wurden die Originalformen von Objekten permanent modifiziert, wenn ein Vertex im Animations-Aufzeichnungsmodus modifiziert wurde. In der neuen Version können individuell Vertices auf Pfaden animiert werden, neue Vertices können zu bestehenden animierten Pfaden hinzugefügt werden. Linien und Bézier-Segmente können gegenseitig konvertiert werden. 

    Animieren und Bearbeiten von Clipping-Pfaden

    Clipping-Pfade können in Blend 2 auf der Arbeitsfläche bearbeitet werden. Individuelle Punkte eines Clipping-Pfades  können animiert werden, und ein Clipping-Pfad kann freigesetzt werden, ohne dass dabei die ursprünglichen Pfad-Objekte verloren gehen.

    Projekte als Kopie abspeichern

    Projekte können in Blend 2 als exakte Kopie abgespeichert werden, ohne dass die aktuelle Version davon beeinträchtigt wird.

    Mehrere Projekte zu einer einzelnen Lösung (Solution) zusammenfügen

    Beim Anlegen von WPF-Projekten in Blend 2 wird automatisch ein so genanntes „Solution File“ erzeugt. Diese Datei ist kompatibel mit Visual Studio 2008; in Blend 2 können mehrere Projekte zu einer einzelnen Solution zusammengefasst werden. Dazu kann via Rechtsklick auf den Namen der Solution im Projekt-Panel das neue oder bestehende Projekt hinzugefügt werden. Außerdem können Verweise auf bestehende Projekte eingebunden werden (ohne dass die Projekte in die Solution einkopiert werden).

    Verbessertes Drag & Drop

    In Blend 2 können Medien und Objekte von außerhalb Blend 2 via Drag & Drop auf die Arbeitsfläche importiert werden. Diese Objekte werden dann automatisch zum Projekt hinzugefügt.  Alle unterstützten Dateiformate (3D-Objekte, Medien, XAML-Dateien) können außerdem via Drag & Drop in das Projekt-Panel in ein Projekt importiert werden.

    Verwenden der neuen 3D-Objekte aus dem .NET Framework 3.5

    Mit dem neuen .NET Framework 3.5 hat Microsoft neue 3D-Objekte eingeführt. Blend 2 December Preview enthält diese Objekte nicht in der Asset Library, sie können aber integriert werden: (1) Einerseits durch manuelle Anpassungen im XAML, oder (2) indem die Objekte in Visual Studio 2008 zu einem Projekt hinzugefügt werden. Die neuen 3D-Objekte werden in Blend 2 erkannt und können verwendet werden.

    Einfachere Handhabung von Objekten

    In Blend 2 können Objekte dupliziert werden, indem sie bei gedrückter Strg-Taste verschoben werden. Mehrere ausgewählte Objekte können gleichzeitig skaliert, und außerdem um ein beliebiges Objektzentrum rotiert werden.

    Konsistentere Tastenkürzel; überarbeitete Panels und Suchboxen

    Diverse Tastenkürzel wurden in Blend 2 an die Tastenkürzel von Expression Design angepasst. Projekt-Panels, Eigenschaften und das Ressourcen-Panel können nun geschlossen werden. Mit TAB oder F4 werden weiterhin alle Panels ein- bzw. ausgeblendet. Das Suchetikett, das üblicherweise neben einer Suchbox in den Eigenschaften, der Library und dem Storyboard-Picker angezeigt wird, erscheint nun innerhalb der Text-Suchbox. Der Text verschwindet, sobald Buchstaben in die Suchbox eingegeben werden.

    Die Expression Blend 2 December Preview kann hier herunter geladen werden: http://www.microsoft.com/expression/products/download.aspx?key=blend2preview

    Expression Blend 2 December Preview ist eine Vorschau auf die nächste Version von Expression Blend; die endgültige Fassung von Expression Blend 2.0 wird voraussichtlich im ersten Halbjahr 2008 erscheinen.

    Viele weitere Neuerungen die in Expression Blend 2 gegenüber Version 1.0 zu finden sind, werden in meinem Blogeintrag zur Expression Blend 2 September Preview ausführlich beschrieben: http://blogs.msdn.com/steffenr/archive/2007/09/14/haufenweise-neuerungen-in-der-expression-blend-2-september-preview.aspx

  • o-LIVE-r

    Der "Bleib zu Hause"-Server

    • 0 Comments

    Die mal etwas andere Marketing Kampagne von Microsoft für den Windows Home Server.

    http://www.stayathomeserver.com/

    Sehr genial, das Kinderbuch ;-)

  • o-LIVE-r

    Erwischt ... Video-Interview auf der XTOPIA

    • 0 Comments

    Unsere Freunde von www.CreateOrDie.de haben mich auf der XTOPIA "interviewt".

    Das Video kann man sich hier ansehen.

    image

  • o-LIVE-r

    Sensor is back - Retro Silverlight Spiel

    • 0 Comments

    Ich kenne das Spiel noch unter dem Namen Sensor. Aber Vertigo hat nennt es "Simon". Egal dieses nette kleine Spiel ist der Hit :-)

    image

    Mehr Informationen gibt es unter: http://www.vertigo.com/downloads/Simon/

  • o-LIVE-r

    Silverlight 1.1 Tools Alpha for Visual Studio veröffentlicht

    • 0 Comments

    Kurz nach dem die finale Version von Visual Studio 2008 fertiggestellt wurde, ist auch eine Alpha für die Silverlight 1.1 Projektvorlage aktualisiert worden.

    image

    Mit dieser Projektvorlage ist es möglich Silverlight 1.1 Projekte innerhalb von Visual Studio zu erstellen und Projekte die mit Blend 2 gestartet wurden in Visual Studio fortzuführen.

    Infos für erste Schritte mit Silverlight findet man hier.

    Die Erweiterungen sind verfügbar über das Silverlight 1.1 SDK.

  • o-LIVE-r

    Wanted: Interactive Designer mit Lust auf Silverlight

    • 0 Comments

    Unsere Kollegen von Microsoft Digital Advertising Solutions suchen einen Mitarbeiter.

    Als Projektmanager (und Entwickler) soll der Kandidat Kampagnen der Microsoft Digital Advertising Solutions (MDAS) als animierte, interaktive Demos aufbereiten; daraus entsteht ein Showcase um zu zeigen, welche innovativen Kampagnen MDAS bereits durchgeführt hat – das somit entstehende Archiv soll auch als Ideen-Pool genutzt werden.

    Wer Interesse hat sollte u.a. über die folgenden Qualifikationen verfügen:

    • Hohe Internetaffinität
    • MS Office, insbesondere Powerpoint und Excel
    • Erfahrung in JavaScript, Flash/Flex, RIA-Entwicklung
    • Silverlight-Kenntnisse von Vorteil
    • Erfahrung in der Programmierung mit JavaScript
    • Erfahrung mit gängigen Vektorgrafik-Programmen wie Illustrator oder Freehand und im Bereich Webdesign
    • Fließend Englisch
    • (Online-) Werbemarktkenntnisse von Vorteil
    • Kommunikations- und Teamfähigkeit
    • Engagement, Eigeninitiative, Kreativität und Selbständigkeit

    Das Profil passt? Dann nichts wie hier entlang zur Stellenausschreibung: http://www.microsoft.com/germany/careers/jobs/beschreibung.aspx?id=560FB536-A184-463D-B27D-507590ADFE33&ort=München&art=Zeitlich%20Befristet&bereich=Alle

  • o-LIVE-r

    yourexpression Gewinnspiel

    • 0 Comments

    Auf meiner deutschen Lieblings-Expression Seite gibt es jetzt ein tolles Weihnachtsgewinnspiel mit tollen Preisen, u.a. Tablets von WACOM.

    Mehr Informationen dazu gibt es unter: http://www.yourexpression.de/gewinnspiel

    Viel Glück

  • o-LIVE-r

    Silverlight Challenge

    • 0 Comments

    Unsere Freunde von der INETA haben eine Silverlight Challenge gestartet, die im Dezember und Januar stattfindet. Es gibt tolle Preise zu gewinnen. Leider darf ich nicht teilnehmen.

    Deutschland: http://silverlightchallenge.ineta-germany.org/

    Europaweit: http://silverlightchallenge.eu

    Viel Glück

Page 46 of 55 (1,366 items) «4445464748»