o-LIVE-r

Windows, Windows Phone, Silverlight, Internet Explorer, and the Cloud

  • o-LIVE-r

    Live on Tape - Die Developer Nachrichten

    • 0 Comments

    Auch wir gehen mit der Zeit ... und haben heute unser erste Nachrichtensendung online gestellt.


    Video: Microsoft Developer News Februar 2007

     

    Feedback bitte gerne an mich ...

  • o-LIVE-r

    Bald ist es wieder soweit ... die CeBIT kommt

    • 0 Comments

    Vom 15. bis 21. März 2007 findet in Hannover wieder die weltgrößte Computermesse für Informations- und Kommunikationstechnik statt. In einem Web-Sonderservice geben wir Ihnen ab sofort einen Vorgeschmack auf Aktionen, Themen & Termine, die Sie als Entwickler im Rahmen der kommenden CeBIT auf dem Microsoft-Messestand in Halle 4 und bei MSDN Online erwarten. Das Web-Special wird bis zum Beginn der Messe Mitte März laufend erweitert.

    Auf der CeBIT 2007 zeigt die Developer Platform & Strategy Group von Microsoft alles, was man als Entwickler wissen muss. Für Ihre Messevorbereitung und für alle, die nicht selbst vor Ort dabei sein können, gibt es auf www.msdn-online.de/CeBIT vor und während der CeBIT täglich Audio- & Videoimpressionen direkt vom Messestand sowie die wichtigsten Daten und Fakten, Hinweise auf Downloads und Broschüren. Im Entwicklerkino auf dem Microsoft-Messestand in Halle 4, Stand A26, geben Ihnen MSDN-Experten an allen Messetagen in interaktiven Vorträgen einen Überblick über aktuelle Produkte und Services.

    Lageplan: Hier finden Sie uns auf der CeBIT 2007. (PDF, 1,54 MB)
    Vorträge im Entwicklerkino - Themen & Termine
    Das Kíno-Programm direkt zum Herunterladen und Ausdrucken (PDF, 449 KB)

    Wer also gerne mehr über Expression, WPF, WPF/E, SharePoint, Academia, Office 2007 Entwicklung, XNA und Ameisen wissen möchte, der ist herzlich hierzu eingeladen.

    PS: Mich trifft man übrigens auch dort ;-)

  • o-LIVE-r

    WPF ? Das verwendet doch keiner ... oder?

    • 1 Comments

    Doch ... und zwar sehr viele. Derzeit rede ich ja über fast nichts anderes mehr. Hier gibt eine sehr beeindruckende Liste von Anwendungen die mittels der WPF erstellt wurden.

     

    Mehr Infos und eine aktuelle Liste befindet sich hier.

  • o-LIVE-r

    I'm zuned, too!!

    • 0 Comments

    Derzeit bin ich in Seattle (und Redmond) unterwegs, und es hat doch tatsächlich drei ganze Tage (und Nächte) gedauert bis ich mir einen Zune zugelegt habe. Allerdings bin ich da nicht ganz alleine gewesen, die Kollegen: Jens, Jörg und Frank, waren schon vor mir dran und den Kollegen Sebastian kriegen wir auch noch :-)

    Und???? Coooooooooooooooooooooooooooooooooooool!!! Bin voll auf begeistert.

    Vor allem bietet er reichlich Zubehör, ähem, was so viel bedeutet, wie ... "ich habe ziemlich kräftig zugeschlagen". Meine Kollegen (allesamt vergeben, verheiratet und mit daheimsitzender Regierung) sind da etwas neidisch drauf, da ich die Hardware eben nicht an besagter Regierung vorbeischmuggeln muss :-)

    Nach dem mein bisheriger Lieblings-Mp3-Player bei mir immer mehr in Ungnade fällt, weil er mit nahezu 100% Sicherheit immer auf langen Autofahrten seinen Dienst nach 10 Minuten Fahrt verweigt und ins Mp3-Player-Nirwana verschwindet, war es Zeit für einen Wechsel :-)

    Meine Lieblingsfeatures des Zunes (Part 1):

    • Er kann Radio
    • Er merkt sich, wo ich einen Film abbreche. Jeden Film kann man beliebig "Resumen" oder von vorne beginnen. Besonders spannend, wenn man mal 45 Minuten geguckt hat und die Flugbegleiterin einem zum Ausschalten aller elektischer Geräte überredet. Das ist besonders für Leute wie mich praktisch, die immer drei Bücher anlesen und dann beiseite legen.
    • Wenn ich meine lokale Bibliothek anpasse, z.B. Lieder ordentlich tage, die ich vorher auf den Zune gesynct habe, dann wird auch die Datei auf dem Zune angepasst. Bedeutet: Beide Quellen haben gleiche Eigenschaften und bleiben wirklich synchron.
    • Er lässt sich auf von einem Grobmotoriker, wie mir, im Gehen und Blind bedienen. Besonders praktisch beim Joggen.

    So jetzt freu ich mich drauf Jens und Frank mit Zunes zu treffen, damit wir mal "networken".

  • o-LIVE-r

    Time Zone Jumping

    • 0 Comments

    Für diejenigen die den letzten TechTalk nicht verfolgen konnten :-)

    Ich liebe das neue "Zeitzonen umstellen anstelle die Uhr umzustellen"-Feature von Windows Vista. Grundsätzlich ist es nicht für einen Standarduser möglich die Uhrzeit umzustellen. Warum auch? Normalerweise kann die Uhrzeit von einem Zeitserver eingestellt werden oder aber klassisch über das Bios :-) Aber in der Regel ist dies ein Admintask.

    Warum? Es gibt diverse Gründe.

    Zum einen ist es für verschiedene Verschlüsselungsmechanismen (und deren Zufallsmechanismus) nötig, das die Zeit kontinuierlich voranschreitet. Andernfalls wäre der Zufallsmechanismus manipulierbar.

    Ein anderes Argument für die "Unantastbarkeit" der Zeit, ist der Umstand das man ansonsten Dokumente beliebig zurückdatieren kann und dem Chef vorgaukeln kann, das das dringende Dokument schon letzte Woche fertig war ;-)

     

    Jetzt in Windows Vista noch einfacher: Time Zone Jumping. Während halb Deutschland schon schläft, habe ich noch den ganzen Tag vor mir :-) Super, allerdings ärgert mich der Jetlag schon seit drei Tagen.

    Auch Outlook unterstützt mich. Termine für die nächsten Wochen (in der nächsten Zeitzone) zu planen. Man kann in Outlook zwei Zeitzonen parallel anzeigen (siehe Bild oben).

    Aber ... ab und an komme ich dann doch durcheinander, 9 Stunden vor oder zurück. Da hilft mir Outlook dann auch weiter. Und zwar kann ich relativ einfach sagen, in welcher Zeitzone ich gerne die Zeit eingeben möchte. Besonders dann Interessant wenn man durch verschiedene Zeitzonen reist und die Abflugs- und Ankunftszeiten jeweils in der lokalen Zeit angegeben werden.

    Soviel zum Time Zone Jumping.

    Schöne Grüße,

    Oliver

  • o-LIVE-r

    Suchen und Finden für den guten Zweck!

    • 1 Comments

     

    Das UN-Flüchtlingskommissariat (UNHCR) hat gemeinsam mit Microsoft, Nike und anderen Unternehmen ninemillion.org gegründet, um die etwa neun Millionen Flüchtlingskinder und
    -jugendlichen weltweit zu unterstützen. Microsoft startet im Rahmen seines Engagements für ninemillion.org die neue Initiative "Click for the Cause". Mit jeder Suchanfrage über die Suchmaschine Live Search unter http://click4thecause.live.com bis zum 31. März spendet Microsoft 1 Cent für die Aktion ninemillion.org. Für Sie ist die Suchanfrage natürlich kostenlos.

  • o-LIVE-r

    Seattle Teil 1

    • 0 Comments

    Es ist wieder TechReady-Zeit, und das heißt, ab nach Seattle, Jetlag, Klimaanlagen bis zum Abwicken ... viele Sessions, Dinners und Kollegen.

    Der Blick aus meinem Hotelzimmer. Bin quasi im Erdgeschoss untergebracht (12. Etage).

    Building 18 - Headquarter der DPE.

    Inside Building 18: Das DPE Logo aus "Lego"-Steinen gebaut.

    Inside Building 18. Von rechts nach Links: Gerhard Hieber, Channel 9 Guy und ich :-)

    Die Microsoft-Gründer :-)

  • o-LIVE-r

    TechTalk: Vista für Entwickler

    • 0 Comments

    Vielen lieben Dank an alle Besucher des Januar TechTalks. Daniel und ich hatten neben viel Spaß auch viele Anregungen und interessante Gespräche. Und wie versprochen werden wir nun (nach und nach) die Samples und die Slides auf unseren Blogs veröffentlichen.

    Nach dem wir in knapp 19 Tagen, 10 TechTalks, tausenden Kilometern via Flieger und Auto hinteru ns gebracht haben, komme wir jetzt dazu etwas durchschnaufen, die vielen Emails zu beantworten und auch die Demos zu veröffentlichen.

    Für Fragen und Antworten stehen wir natürlich gerne via Email oder Blog Rede und Antwort.

    Daniel: http://blogs.msdn.com/walzenbach

    Oliver: http://blogs.msdn.com/olivers

    Links:

     

    Schöne Grüße,
    Oliver

  • o-LIVE-r

    Expression Blend Beta 2 und Expression Design Beta 1

    • 0 Comments

    Vor einigen Tagen sind die neuesten Betas für die neuen Expression Produkte freigegeben worden.

    Mehr Infos dazu gibt es unter www.microsoft.de/expression.

  • o-LIVE-r

    4:1 - Hilfe :-)

    • 0 Comments

    Live aus Seattle, ich sitze mit vier IT Pro Evangelisten an einem Tisch und verstehe KEIN Wort ;-)

    Von Links nach Rechts: Steffen Krause, Daniel Melanchthon, Michael Kalbe und Michael Korp.

  • o-LIVE-r

    ASP.NET AJAX Released Part II - Der Source Code

    • 0 Comments

    Wer wissen möchte wie wir ASP.NET AJAX implementiert haben, der kann sich jetzt den Source Code dazu ansehen und je nach Lizenz an eigenen Bedürfnisse anpassen.

    Mehr Informationen gibt es von ScottGu oder im Sourcecode.

  • o-LIVE-r

    Lesen einmal anders .. British Library WPF Anwendung

    • 0 Comments

    Die British Library hat im Zuge des Vista Launchs eine bahnbrechende Anwendung entwickelt. Dazu haben sie historische Bücher, u.a. von Leonardo Da Vinci, digitalisiert und als WPF Anwendung für jedermann lesbar ins Internet gestellt.

    Am besten selber einmal angucken und zwar hier.

  • o-LIVE-r

    Fitness mit Visual Studio Express und Vista

    • 0 Comments

    Zitat aus einem Newsletter, ohne Worte ... sehr cool.

    "Fit ins neue Jahr - mit Vista und Express

    Liebe Leserin, lieber Leser,
    und, sind Sie immer noch am Verputzen der vielen Süßigkeiten, die noch von den Feiertagen übrig sind? Wir schon. Unsere Schweizer Kollegen haben uns nämlich als Geschenk eine 4,5 Kilo-Packung einer bekannten dreieckigen Schweizer Schokosorte geschickt. Kurze Berechnungen unsererseits mittels "calc.exe" ergaben: Schokolade hat ca. 5.600 kcal pro Kilo, macht für die Riesenpackung 25.200 kcal. Nun verbraucht der Durchschnittsmensch bei sitzender Tätigkeit (mit Anlehnen) schlappe 71 kcal pro Stunde, also dauert es circa 355 Stunden, bis die Schoko-Kalorien verbraucht sind. Wenn man einen 8-Stunden-Tag im Büro zugrunde legt, sind dies schlappe 44 Tage - vorausgesetzt, Sie gehen nicht in die Kantine und streichen Kaffee, Frühstück und Abendessen.

    Aber jetzt die gute Nachricht: Das menschliche Organ mit dem größten Energieverbrauch ist das Gehirn. Da liegt es doch nahe, die berühmten grauen Zellen etwas mehr arbeiten zu lassen - zum Beispiel durch Lernen einer neuen Programmiersprache oder durch Optimierung Ihres Programmcodes. Hier können wir glücklicherweise weiterhelfen - die vorliegende zweite Ausgabe des Express-Newsletters ist wieder vollgestopft mit Gratis-Buchkapiteln, Tipps & Tricks, nützlichen Tools und vielem mehr. Und sollten Sie das Bedürfnis verspüren, noch mehr Kalorien verbrauchen zu wollen, hier unser Diät-Geheimtipp: Joggen Sie doch einfach täglich zum nächsten Softwarehändler und stellen die berühmte Frage: "Hasta a Vista©, Baby?"! Irgendwann wird er "Ja" sagen, und bis dahin trainieren Sie die Pfunde weg!"

    Mehr Infos zur "Diät" gibt es hier.

  • o-LIVE-r

    Happy Birthday ... oder here we go, once again ! :-)

    • 0 Comments

    Endlich ... endlich sind sie da. Diese Nacht steigen weltweit diverse Parties. So auch unsere kleine, aber feine Party hier in Berlin. Windows Vista und Office 2007 sind da. Jetzt auch für die Endnutzer.

    Letztes Mal war es im Jahr 1995 soweit das Windows und Office zeitgleich gelauncht wurden. Damals war ich noch mit meinem Zivildienst beschäftigt. Noch nie wurden Microsoft Produkte so lange und so intensiv getestet, wie diese beiden Produkte. Und noch nie war ich so überzeugt von Windows und Office. Ich durfte diese Produkte schon seit Februar 2006 fleissig testen und vom ersten Moment an auch wirklich Produktiv damit arbeiten.

    Anfangs habe ich diverse Bugs und Probleme gehabt, aber keins hat auch nur länger als einen Build gebraucht um beseitigt zu werden. Seit zwei Monaten (nach der TechEd im November) habe ich die finale Version von Windows Vista auf meinen Rechnern und es gefällt mir von Tag zu Tag besser.

    Dinge die ich definitiv nicht mehr missen möchte: Suche, Glass, Media Center, Gadgets (Yessssss), IE7, Word (im Nostalgie-Modus), Excels bedingte Formatierung, Smart-Art (okay, es hat ungefähr eine Woche gedauert bis ich sie gut fand, aber dann :-)), UAC (Dank Daniel, das zweit beste Feature nach Gadgets), Synchronsierungscenter, Tagging everywhere, Snipping Tool,  und und und ...

    Happy Birthday Office

    Happy Birthday Vista

  • o-LIVE-r

    ASP.NET AJAX - JavaScript cheat sheets

    • 0 Comments

    Zwar auf englisch, aber definitv ein MUST für AJAX Entwickler. Die JavaScript Mini-Dokus von Milan Negovan sind echt klasse, danke an ScottGu für den Link.

    Sie enthalten sehr viele kompakte Codesnippets für den leichten Umgang mit JavaScript.

    Hier gibt es mehr Infos.

  • o-LIVE-r

    Top 10 Tipps für Vielreisende :-)

    • 3 Comments

    Tip 1: Man merke sich wo hin die Reise heute geht.

    Ich trage mir meine Termine direkt im Outlook ein und sync es mit meinem Handy. Sollte ich als irgendwann nicht mehr wissen wohin es geht ... dann ist es mein Handy ist schuld.

    Tip 2: Man merke sich ob man einen Mietwagen hatte!

    Letztens standen wir (DanielW et moi) beim Sixt-Schalter um zu erfahren, das wir gar keinen Wagen gebucht hatten. Was nicht weiter schlimm war, weil wir eh absolut "Lost in Frankfurt" sind und lieber Taxi fahren ;-)

    Tip 3: Man merke sich welches Modell und Farbe man als Mietwagen hat.

    Das hilft besonders, wenn man Tip 4 ignoriert hat und im Parkhaus nach seinem Wagen sucht.

    Tip 4: Man merke sich, wo in welcher Stadt, an welchem Airport, in welchem Parkhaus (ganz wichtig in München), in welcher Etage man sein (alternativ auch ein gemietetes) Auto abgestellt hat.

    Mein persönliches Hilfsmittel ist hier mein Handy, inkl. Fotokamera. Parkplatz schön Fotografieren, dann weiß man auch nach einigen Tagen noch wo man geparkt hat.
    Danke DirkP für den Tip. Hat mir schon Stunden meines Lebens gerettet, die ich mit anderen Dingen bestreiten könnte, wie z.B. Tip 5 beachten.

    Tip 5: Man lösche nicht mehr benötigte Parkplatzfotos!

    Okay, da hat man nun 10 Fotos von Parkplätzen im P20 (keine Disco, sondern das coolste Parkhaus) am Airport MUC, und weiß nicht mehr welches aktuell ist.

    Tip 6: Man merke sich das Hotel !!!

    Ich habe festgestellt, das es doch mehrere Hotels in manchen Städten gibt. Je größer die Stadt oder je mehr Automobilhersteller sich in dieser Stadt befinden, desto größer ist die Anzahl an Hotels. Und es gibt durchaus Hotels, die beinahe den gleichen Namen haben und an absolut entgegengesetzten Orten innerhalb dieser Stadt angesiedelt sind. Spart enorm Zeit sich die genaue Adresse aufzuschreiben, mein Tip auch hier Handy bzw. Outlook.

    Tip 7: Man merke sich die Zimmernummer.

    Ich steh auf Hightech-Spielzeug, aber die neumodischen Hotelzimmerkarten geben mir echt den Rest. Da steht nicht mal mehr die Zimmernummer drauf. Diese Woche hatte ich schon die Zimmernummern 467 und 404. Und die Woche hat gerade erst angefangen.

    Tip 8: Man nutze das Wetter-Gadget für seine nächste Reise.

    Ja auch in Deutschland gibt es unterschiedliche Klimazonen. Während in München im November das Thermometer ab und an unter Null fällt und ein Schal und Handschuhe fällig werden, ist es in Oldenburg noch recht sommerlich mit 15 Grad. Super, und ich schwitz mir einen Wolf.

    Tip 9: Man habe immer ein Buch dabei.

    Wenn ein Flieger mal Verspätung hat (soll ab und an echt vorkommen), dann hilft es ein Buch parat zu haben. Denn auch der beste Akku eines Notebooks geht mal zu Ende. Alternative: man kauft sich an jedem Airport ein neues Buch, liest es halb an und vergisst es. So kommt man (oder ich) auch mal schnell auf 15 halb angelesene Bücher die alle bei mir zuhause (und nicht hier in Bremen) dabei habe. Argh :-)

    Tip 10: Vor der Reise, während der Reise und bei jeder klitzekleinen Gelegenheit: HANDY NACHLADEN

  • o-LIVE-r

    Die ASP.NET AJAX Extensions sind fertig

    • 0 Comments

    Jetzt ist es offiziell, die ASP.NET AJAX Extensions sind fertig und haben den Status RTW (Release to Web).

    ASP.NET AJAX 1.0 liefert eine reichhaltige clientseitige AJAX Bibliothek die plattformübergreifend, browsernunabhängige Unterstützung für ein JavaScript-Typsystem, JSON-basierten Serialisierungsstack, JavaScript-Component/Control Modell, so wie diverse JavaScript-Helperklassen mitbringt. ASP.NET AJAX liefert zusätzlich eine Serverseitige Bibliothek die die AJAX Funktionalität in das bestehende ASP.NET Modell integriert und es Entwicklern erlaubt ihre bestehenden Anwendungen mit minimalen Aufwand AJAX-fähig zu machen.

    ASP.NET ist kostenlos und kann mit ASP.NET 2.0, Visual Studio 2005 und Visual Web Developer verwendet werden. Es ist ab sofort ein voll unterstütztes Microsoft Produkt für das eine mindestes 10 Jahre Lange Supportunterstützung gewährt wird (via Phone 24x7).

    Hier können die ASP.NET AJAX Extensions heruntergeladen werden. Dort sind ebenfalls die Future-Trends von ASP.NET AJAX und das Toolkit verfügbar.

  • o-LIVE-r

    Windows Vista: Developer Experience

    • 0 Comments

    Mit einem Webcast der beiden MSDN-Experten Neno Loje und Bernd Marquardt startete in dieser Woche der Info-Service „Windows Vista Developer Experience“. Er bietet Entwicklern rechtzeitig zur Markteinführung von Windows Vista Gelegenheit, die neue Microsoft-Plattform intensiv kennen zu lernen und sich in kürzester Zeit in die Vista-Programmierung einzuarbeiten. Die Trainingsinhalte der bis Mitte März dauernden Vista-Experience sind auf MSDN-Connection exklusiv für angemeldete Teilnehmer verfügbar und werden wöchentlich erweitert. Weitere Infos und Details zum Entwicklerwettbewerb finden Sie unter www.get-ready-for-vista.de.
    Nur noch ein paar Tage dauert es, bis Windows Vista nach jahrelanger Entwicklung endlich in den Regalen steht. Tausende neuer Ideen, ein ganzer Reigen revolutionärer Technologien und ein frisches Design machen Windows Vista zu einem unvergleichlichen Erlebnis.

    Und auch für Sie als Entwickler ergeben sich mit Windows Vista ganz neue Möglichkeiten. Mit dem eingebauten .NET Framework 3.0 arbeiten Sie schneller, produktiver und einfach mit mehr Spaß an Ihren Zielen. Mit der Windows Vista Developer Experience hier auf MSDN Connection wollen wir versuchen, Ihnen den Weg dahin so einfach wie möglich zu machen. Bis Mitte März versorgen wir Sie in gut verdaulichen, wöchentlichen Blöcken mit Informationen rund um die Entwicklung auf und für Windows Vista. Schritt für Schritt entflechten wie so komplex erscheinende Zusammenhänge und räumen im technologischen Abkürzungschaos auf. Wir warnen vor Fallstricken und erklären, wie Sie Ihre Anwendungen fit für Windows Vista machen. Wir zeigen Ihnen die neue Kraft für Ihre Ideen. Und dafür ziehen wir alle Register – von Videos über Webcasts, von ausgesuchten Artikeln über Audio-Clips, bis hin zum MSDN TechTalk in Ihrer Nähe. Sie müssen nur noch eines tun: Greifen Sie zu!

    Windows Vista Developer Experience – Contest
    Das Sahnehäubchen der Windows Vista Developer Experience: Bei unserem Windows Vista Developer Contest können Sie zeigen, was Sie in Sachen Vista-Anwendungsentwicklung drauf haben – mit innovativen und kreativen Sidebar-Gadgets oder Tools auf Basis der Windows Presentation Foundation.

    Weitere Infos gibt es hier.

  • o-LIVE-r

    Vogelperspektive in Deutschland verfügbar

    • 1 Comments

    Unglaublich, aber wahr. Die Welt aus der Vogelperspektive erleben bei Virtual Earth (http://local.live.com)

    Aus meinem Fenster hängt eine Deutschland-Fane :-)

     

    Die folgenden Städte sind schon verfügbar:

    Aalen, Aschaffenburg, Augsburg, Baden-Baden, Bamberg, Bayreuth, Binz, Brandenburg, Chemnitz, Cottbus, Dessau, Dresden, Erfurt, Erlangen, Freiburg im Breisgau, Gera, Goppingen, Goerlitz, Halle, Hanau, Heilbronn, Ingolstadt, Jena, Karslruhe, Kempten (Allgaeu), Konstanz, Landshut, Leipzig, Lubeck, Ludwigsburg, Magdeburg Mannheim, Munchen, Neumeunster, Nurenburg and Fuerth, Offenburg, Pforzheim, Plauen, Potsdam, Reutlingen, Rosenheim, Rostock, Saarbruecken, Sassnitz, Schwaebisch Gmuend, Sindlefingen, Speyer, Stralsund, Stuttgart, Trier, Teubingen, Ulm, Villingen-Schwenningen, Waiblingen, Weimar, Wolfsburg, Wuerzburg.

  • o-LIVE-r

    Trainingsvideos zu Expression Web

    • 0 Comments

    Das neue professionelle Designertool für Websites "Microsoft Expression Web" ist seit einigen Tagen verfügbar. Wer sich auf einfache Art und Weise informieren möchte oder aber Hilfe beim "Erstkontakt" benötigt, kann sich dazu die deutschen Trainingsvideos zu Microsoft Expression Web ansehen.

    Themen:

    • Einführung in die Programm-Oberfläche
    • Standardbasierte Websites
    • CSS-basiertes Layout
    • CSS-Formatierung und Style Management
    • Datenanbindung und Datenpräsentation
  • o-LIVE-r

    Vista TechTalk ... all my bags are packed, I'm ready to go!

    • 0 Comments

    Das waren die Worte von John Denver und seinem Song "Leaving on a jet plane". Daniel und ich sind bereit für den ersten TechTalk des Jahres ... mit dem Thema des Jahres ...

    Windows Vista aus der Sicht des Softwareentwicklers.

    11.01. Hamburg
    16.01. Frankfurt
    17.01. München
    18.01. Stuttgart
    22.01. Karlsruhe
    23.01. Essen
    24.01. Bremen
    25.01. Köln
    29.01. Berlin
    30.01. Dresden

    Mehr Infos gibt es hier und in Kürze in diesem Blog.

  • o-LIVE-r

    Vistablog bei Freenet.de

    • 0 Comments

    Vista ist noch nicht ganz in Deutschland angekommen! Aber die Fangemeinde wächst stündlich.

    Freenet bietet jetzt einen Blog an, auf dem es neben News auch Tipps und Tricks zu Vista gibt und die Leser über Probleme und Missverständnisse diskutieren können.

    Mehr Infos: http://vistablog.freenet.de.

  • o-LIVE-r

    Der neue Yahoo! Messenger für Windows Vista

    • 1 Comments

    Yahoo!'s nächster Messenger wurde gerade auf der CES in Las Vegas vorgestellt und ... wow. Vollständig neu entwickelt auf dem .NET Framework und basierend auf der WPF (Windows Presentation Foundation), sieht er echt sehr, sehr gut aus. Er kommt zusätzlich mit einem Sidebar Gadget daher.

    Mehr Infos und ein Video über die neuen Features gibt es hier.

  • o-LIVE-r

    MSDN-Artikel: "Erste Schritte mit WPF/E"

    • 0 Comments

    Das WPF/E eine neue Ära der Webentwicklung einläutet, dürfte inzwischen langsam aber sicher jedem klar werden. Wer seine ersten Schritte damit wagen möchte ist hier richtig aufgehoben.

  • o-LIVE-r

    Eigene Erweiterungen für Windows Live Writer erstellen

    • 0 Comments

    Der Windows LIve Writer erfreut sich inzwischen immer größerer Beliebtheit. Mit Hilfe dieses Blog-Tools kann man Einträge Offline für beliebige Blogs erstellen und nach Fertigstellung uploaden und auch bestehende Einträge nachträglich ändern.

    Es gibt bereits eine Vielzahl von Add-Ins für den Windows Live Writer.

    Jetzt gibt es hier eine Projektvorlage für Visual Studio und Visual Studio Express, die bereits alle nötigen Referenzen und Einstellungen enthält um eigene Erweiterungen zu schreiben.

Page 53 of 57 (1,401 items) «5152535455»