Letzten Freitag war ich zum ersten Mal beim CLIP Open Day dabei. Der Veranstaltungsort war mit der BMW Welt am Olympiapark in München sehr attraktiv gewählt. Der Tag war sehr interessant. Zum einen natürlich durch die coolen Vorträge zu Themen wie Windows 7, Windows Home Server, Windows Server 2008 R2 und Silverlight; zum anderen aber auch dadurch wieder neue Leute aus der Community kennenzulernen oder auch alte Bekannte wiederzutreffen.

Kartenbild

Zum Abschluss gab es eine Führung durch die BMW Welt. Die Führung war sehr pfiffig gemacht, denn jeder bekam Funk-Kopfhörer, mit denen man die Führerin hören konnte, auch wenn man gerade nicht ganz in der Nähe war. So konnte man sich alles in Ruhe anschauen und trotzdem noch zuhören.

Foyer im Business CenterBlick in die Motorwelt vom Business Center aus Blick in die Motorwelt vom Business Center aus Blick in die BMW Motorwelt

An solchen Terminals konnte man sich alle möglichen Automodelle zusammenstellen und schauen, wie es aussehen würde.

Terminals zum Auto-Konfigurieren

Natürlich war auch viel zusehen, in welche Richtung entwickelt wird und Kosten- und Energieeinsparung kamen dabei auch nicht zu kurz.

 irgendeine Werbung irgendeine Werbung BMW Formel 1 Wagen

Und hier konnten dann die glücken, neuen Autobesitzer ihre Fahrzeuge abholen. Auf der Plattform werden die Autos vorgeführt und eine Proberunde kann man da oben auch drehen. Uns wurde gesagt, dass der Platz ausreichend ist und noch niemand an die Wand geschrammt ist. Kann ich mir ja ehrlich gesagt kaum vorstellen.

Abholbereich für die glücklichen Autokäufer

Wie man vielleicht merkt, habe ich diesem Posting mal mit einigen neuen Features vom neuen Windows Live Writer rumgespielt. Die neue Version (v14.…) macht einen richtig guten Eindruck.