Peter Kirchner Online

Hier schreibt, berichtet und diskutiert Peter Kirchner, Technical Evangelist bei der Microsoft Deutschland. Meine Themenschwerpunkte liegen im Cloud Computing, insbesondere Microsoft Azure, und vielen weiteren technologischen Themen.

Silverlight-Spiel Dr. Dobbs’s Challenge Deuce: Spielen, erweitern, selbst entwickeln …und Preise im Wert von bis zu 10.000$ gewinnen! (+ TeamConf09)

Silverlight-Spiel Dr. Dobbs’s Challenge Deuce: Spielen, erweitern, selbst entwickeln …und Preise im Wert von bis zu 10.000$ gewinnen! (+ TeamConf09)

  • Comments 1

Dr. Dobbs’s Challenge Deuce ist ein klassischer Plattformer im 8-Bit-Style. Dr. Dobbs und seine Freunde hüpfen und hangeln sich durch eine Vielzahl Level und sammeln Visual Studio Power-Ups – und als wäre das noch nicht genug Spaß: Jeder kann das Spiel erweitern und alleine oder mit gemeinsam mit Freunden neue Level gestalten und dabei Preise im Wert von bis zu 10.000$ gewinnen (da der Dollar mittlerweile ja leider wieder etwas wert ist, ist das eine ganze Menge).

Mittels der Option „Create“ kann jeder auch ohne Programmierkenntnisse direkt innerhalb des Spiels neue Level gestalten und nimmt damit automatisch an der wöchentlichen Verlosung für den besten Level teil. Verlost werden Dr. Dobbs “Wackeldackel-Puppen” und wöchentlich 500$.

Wer stattdessen beweisen will dass er (oder sie) auch über „mad coding skills“ verfügt kann die Silverlight-Anwendung inklusive SDK usw. herunterladen und ein eigenes Spiel auf Basis des Quellcodes entwickeln. So richtig „mad“ müssen die Programmierkenntnisse übrigens gar nicht sein, denn Tutorials und ausführliche Einführungen sind ebenfalls verfügbar. Damit fällt auch Einsteigern mit sehr geringen Programmierkenntnissen das Entwickeln eines eigenen Silverlight-Spiels leicht.

Interessiert? Dann nix wie hin: http://dobbschallenge2.com

Und da wir schon beim Thema Visual Studio Power-Ups sind: Vom 5.-7. Mai findet in München die TeamConf statt – die Konferenz zum Thema Visual Studio Team System in der Praxis, veranstaltet in Kooperation mit iX aus dem Heise Zeitschriften Verlag.

Ziel der Konferenz ist es, den Teilnehmern eine breite Kommunikationsplattform rund um das Thema Microsoft Visual Studio Team System und dem Team Foundation Server zu bieten. Hierzu werden in Anwenderberichten renommierte Unternehmen über ihre bisher mit Microsoft Visual Studio Team Systems gesammelten Erfahrungen berichten. In Fachvorträgen werden sowohl lösungsorientierte Szenarien und Best Practices mit Visual Studio Team System vorgestellt als auch Methodiken des modernen Software Engineerings beleuchtet. Zusätzlich wird in Technologiebeiträgen auf die technischen Details einzelner Funktionsbereiche von Visual Studio Team System eingegangen.
Absolute Highlights der Konferenz sind die Keynotes von Ken Schwaber (Erfinder von SCRUM) und Cameron Skinner (Product Unit Manager im Visual Studio Team System (VSTS)-Team).

Ausführliche Informationen zur TeamConf 2009 erhalten Sie hier: www.teamconf.de

Wer dabei noch sparen möchte, kann sich bei meinem Kollegen Christian Binder melden, er kann noch den Code für den Frühbucher-Rabatt besorgen, mit dem sich bis zu 200,- Euro sparen lassen.

Leave a Comment
  • Please add 2 and 6 and type the answer here:
  • Post