40-20-30 - das sind die Temperaturschwankungen der letzten zwei Wochen für mich. Letzte Woche begann nach drei Wochen Urlaub wieder die Arbeit. Erfreulicherweise war meine erste Veranstaltung nach dem Urlaub die ice in Lingen (am 24.08.13). Die ice ist eine großartige Veranstaltung, viele alte Bekannte aus der Community wieder zu treffen.

Am Samstag habe ich einen Vortrag dazu gehalten, was es Neues in Windows Azure gibt. Da ich nur ca. 45 Minuten Zeit habe, habe ich die wichtigsten Neuerungen seit April diesen Jahres zusammengetragen. Die folgende Präsentation ist eine Mischung aus einer Einführung in das Thema Cloud OS und Windows Azure sowie einer Übersicht der Neuerungen.

Ich war selbst etwas überrascht, wie viel sich in den letzten Monaten getan hat!

Für viele anscheinend noch unbekannt sind die Änderungen bei den Test-Zugängen (Trials) und den MSDN-Leistungen für Azure. Hierzu sind ziemlich am Ende der Präsentation die neuen Regelungen zu finden. In aller Kürze:

  • Test-Zugänge für Azure (Trials): Die Kontingente für die einzelnen Kategorien wie Compute oder Storage gibt es nicht mehr. Stattdessen stehen Stand heute € 150 Guthaben zur Verfügung, die innerhalb von Windows Azure in einem Zeitraum von 30 Tagen verbraucht werden können. Wofür dieses Guthaben innerhalb von Windows Azure verwendet wird, ist dem Nutzer freigestellt.
  • Inklusivleistungen für Windows Azure für MSDN Abonnenten: auch hier gibt es keine Kontingente mehr, sondern je nach Variante des MSDN Abonnements ein Guthaben, das monatlich zurückgesetzt wird und ähnlich wie bei der Trial flexibel eingesetzt werden kann.

 

Download als PDF, XPS und PPT.