Kostenlose Vorlagen für Expression Web 2 -- Hier herunter laden.

Testen Sie Ihre Webseite in verschiedenen Browsern gleichzeitig! Internet Explorer, Firefox, Chrome, Safari für Mac - Jetzt Super Preview Testen!

GUI&Design – Sprecher und Sessions - Das deutsche Silverlight- & Expression-Studio-Team-Blog - Site Home - MSDN Blogs

GUI&Design – Sprecher und Sessions

GUI&Design – Sprecher und Sessions

  • Comments 0

Hallo Freunde,

ich möchte an dieser Stelle nochmals auf die sehr spannende Fachkonferenz GUI&Design hinweisen.

Auf der Webseite http://www.gui-design.ppedv.de/experten.aspx wurde nun die Liste der Sprecher veröffentlicht.

An dieser Stelle nur ein kleiner Auszug:

Ach ja, Anmelden kann man sich nach wie vor hier: http://www.gui-design.ppedv.de/anmeldung.aspx 

1. Fachkonferenz rund um Grafische Benutzeroberfläche und Design

am 8. und 9. Dezember 2010
im Karl-Bröger-Zentrum, Karl-Bröger-Str. 9, 90459 Nürnberg

Am 8. und 9. Dezember findet in Nürnberg die erste Fachkonferenz rund um Grafische Benutzeroberfläche und Design statt – die GUI&Design. Diese Branchenexperten konnten bislang als Sprecher gewonnen werden:

Christian Wenz
Die Themenschwerpunkte von Dipl.-Inf. Univ. Christian Wenz sind Webprogrammierung und -entwicklung, insbesondere: + JavaScript/AJAX, ActionScript, + ASP.NET, PHP, Perl + Web-Security. Er ist Mitbegründer von Hauser Wenz Partnerschaftsgesellschaft und für Training und Beratung im Bereich Webprogrammierung und -entwicklung zuständig. Christian Wenz ist als Redner bei internationalen Konferenzen, beispielsweise OSCON, Basta!, SVG Open und ApacheCon, zugegen. Außerdem ist er MVP für ASP/ASP.NET, freiberuflicher Autor von über 50 Computerbüchern bei Verlagen wie Addison-Wesley, Markt+Technik, Galileo Press, Sams Publishing und O'Reilly und publiziert regelmäßig in Fachzeitschriften.

Sein Vortrag Usability-Test im Eigenbau gibt Hinweise, wie eine interne Usability-Überprüfung durchgeführt werden kann, warnt vor Fallen und häufig gemachten Fehlern und zeigt Beispiele aus der Praxis.

Clemens Lutsch
Als User Experience Evangelist bei Microsoft Deutschland beschäftigt sich Clemens Lutsch seit 1994 mit Projekten und Fragestellungen rund um das Themengebiet Human-Centred-Design, Usability, UI-Design, Requirement-Management und Strategien. Seine Expertise umfasst verschiedene Branchen und Märkte, sowohl operativ bei der Gestaltung von Lösungen, wie auch als Berater und Trainer, der den Mehrwert von nutzer- und lösungsorientierter Systemgestaltung vermittelt. Er ist Fachvorstand der GermanUPA, des deutschen Berufsverbandes für Usability und User Experience Professionals. Darüber hinaus arbeitet er an nationalen und internationalen Normen im Bereich Software-Ergonomie mit.

Windows Phone 7 User Interface Style ist sein Thema bei der GUI&Design.

Daniel Greitens
Daniel Greitens ist Gründer und Geschäftsführer der Kommunikationsagentur maximago. Darüber hinaus ist er seit 10 Jahren externer Consultant für Microsoft und gibt in diesem Kontext Schulungen, hält Vorträge und publiziert Fachartikel. 2007 initiierte er die Community "yourExpression" (www.yourexpression.de), die sich mit den UI-Design-Produkten der Expression-Reihe von Microsoft beschäftigt. 2008, 2009 und 2010 wurde er von der Microsoft Corporation USA mit dem Titel "Most Valuable Professional" in der Rubrik "Expression Blend" ausgezeichnet. Anfang 2009 ist sein Buch mit dem Titel "UI-Design mit Expression Blend" bei Microsoft-Press erschienen.

In seiner Session UI-Design gegen alle Widerstände geht er auf eine der größten Herausforderungen ein, erarbeitete, sinnvolle Aspekte von Design und Usability in Einklang mit z.T. stark differenzierenden Parteien bis in das UI zu bringen.

Dariusz Parys
Dariusz Parys ist seit 2007 als Technical Strategist Web Platform bei der D&PE und seit 2000 bei Microsoft Deutschland tätig. Sein Themenschwerpunkt liegt auf der Microsoft Web Platform und verwandten Technologien. Davor war Dariusz zwei Jahre lang bei einem Großkonzern als Enterprise Architect für Microsoft Consulting Services tätig. Sein Wissen und seine Erfahrung vermittelt er in Vorträgen auf zahlreichen Entwicklerkonferenzen und Workshops.

In seinem Vortrag HTML 5 – Das semantische Web & mehr stellt er den kommenden HTML 5-Standard vor, welche Möglichkeiten sich durch diesen ergeben und zeigt anhand von Beispielen, wie dieser Standard zukünftige Webentwicklungen beeinflussen könnte.

Golo Roden
Golo Roden (www.goloroden.de) ist freiberuflicher Wissensvermittler und Technologieberater für .NET, Codequalität und agile Methoden. Im Rahmen von .NET hat er sich auf die Sprache C# und die Architektur von ASP.NET-basierten Webanwendungen spezialisiert. Für sein qualitativ hochwertiges Engagement wurde er von Microsoft als MVP für C# ausgezeichnet.

UI-Design für Nicht-Designer diesem Thema verschreibt er sich bei der GUI&Design. Denn Entwickler sind keine Designer und Designer keine Entwickler. Doch was, wenn man als Nicht-Designer gefordert ist, eine UI zu entwerfen? Natürlich ist Design ein kreativer Prozess. Das ist die schlechte Nachricht. Doch es gibt auch eine gute: Erfolgreiches UI-Design folgt zu einem großen Teil klaren Regeln, die auch ein Nicht-Designer verstehen und anwenden kann. Golo Roden stellt diese Regeln vor, erläutert den Unterschied zwischen dem User Model und dem Program Model und zeigt Wege auf, erfolgreiches UI-Design auch als Nicht-Designer zu betreiben.

Peggy Reuter
Peggy Reuter startete vor knapp 20 Jahren in der Werbe- und späteren Multimedia-Branche durch. Durch den Drang, immer neue Felder für sich zu erschließen, kennt sie sich mit Print, Web 0.2 bis Web 2.0, Flash und als Krönung mit WPF und Silverlight aus. Vor knapp 5 Jahren hat sie sich schon in den Alpha-Phasen von WPF mit dem Designaspekten sowie deren Umsetzung in Expression Blend beschäftigt. Sie arbeitet seitdem in großen wie kleinen Projekten im .NET-Umfeld. Seit Oktober 2009 ist Peggy Reuter selbständig als XAMLfab.net mit dem Schwerpunkt Design, Prototyping und Umsetzung für WPF, Silverlight, Multitouch und Windows Phone 7.

3D ist Thema ihres Vortrags gemeinsam mit Armin Reuter: Die dritte Dimension - 3D. Mit Lars Heinrich wiederum hält sie den Vortrag UI Sketching mit Blend.

Leave a Comment
  • Please add 2 and 2 and type the answer here:
  • Post