Hallo zusammen,

Es gibt Szenarien da möchte man im Basis Image sein Office (z.B. 2003 oder 2007) beibehalten aber zusätzlich je nach Bedarf für den ein oder anderen Nutzer über App-V das Office 2010 bereitstellen.

Damit man aber hauptsächlich sein Office 2003 nutzen kann, installiert man das Deployment Kit nur mit dem Lizenz Flag also etwas so: msiexec /i Offvirt.msi PROPLUS=1

Was aber nach einiger Zeit auffällt, ist dass z.B. ein Edit im Sharepoint nicht mehr funktioniert, weil schon einige Komponenten durch die Installation umgebogen werden.

clip_image002

Als “Lösung” hilft hier:

A) entweder die nötige OWSSUPP.DLL erneut zu registrieren.

B) eine MST Datei zu erstellen in der die Click2Run Actions alle herausgenommen werden:

image

Somit kann man dann ohne jegliche Beinträchtigung sein Office 2010 und Office 200X zusammen auf einer Maschine betrieben.

Wichtig ist vorallem, dass man die OSPP Komponenten nicht entfernt – diese sind für die Lizenzierung

Schönen Gruß

Sebastian Gernert – Support Escalation Engineer