Hallo zusammen,

Schauen wir uns heute mal den neuen Sequencer an. Dazu habe ich Windows 7 X86 Enterprise installiert und dann den Sequencer darauf installiert.

Bereit für die erste Sequencierung starte ich den Sequencer und werde schon ausgebremst:

clip_image001

Also erst mal kein sequencen.

Ok, nachdem ich von dem Beta Engineer erfahren habe, dass dies ein Problem ist das man schon gesehen hat aber nicht nachstellen konnte ging es ans Troubleshooting.

Kurz um es liegt daran das meine Regional Setting auf Deutsch eingestellt sind. Stellt man diese auf Englisch um klappt es wieder. (Das ist auch so ein Klassiker Smile)

Nun zur Sequence…

Was schnelles – einfaches - 7-Zip…

Der Sequencer selbst ist dem von 4.6 SP1 zum Verwechseln ähnlich, die Hauptänderungen sind hier beim Pfad in dem die Anwendung installiert wird.

clip_image002

Und die Auswahl auf welchem System das Paket laufen kann:

clip_image003

Zum einen ist nun die Option dass es auf allen laufen kann der Standard. Und was dann bei genauerer Betrachtung auffällt ist das weder XP noch Vista noch Windows Server 2008 hier aufgeführt werden. Somit ist auch gleich klar auf welchen Systemen App-V 5 supported ist.

Wenn das Paket erstellt ist bekommt wie gewohnt einen Ordner in dem es was zu sehen gibt:

clip_image004

Man kann die *.Appv Datei in *.zip umbenennen und hineinschauen:

clip_image005

Im Root Ordner:

clip_image006

Alle angesprochenen Fehler habe ich natürlich an der passenden Stelle adressiert, damit diese nicht in RTM enthalten sind, wie z.B. ein kleines Text Problem:

clip_image007

Im nächsten Post möchte ich mich mit dem Management Server befassen - also Installation / einrichten / einbinden der Pakete und Verteilung auf den Client.

Schönen Gruß

Sebastian Gernert – Support Escalation Engineer