Veröffentlichung des Originalartikels: 30.07.2011

Die ordnungsgemäße Konfiguration der Datenaktualisierung in Excel Services in Microsoft SharePoint Server 2010 kann mitunter schwierig sein. Sie müssen sicherstellen, dass Excel Services-Daten nur befugten Benutzern zur Verfügung stehen, und beim Öffnen einer Arbeitsmappe für eine Aktualisierung der Daten ohne Zwischenfälle sorgen.

Es ist hilfreich zu wissen, was in Excel Services an jedem Entscheidungspunkt im Hintergrund passiert. Jeder Pfad führt zu einer Auswahlmöglichkeit. Wie erfolgt die Authentifizierung? Verwenden Sie die Windows-Authentifizierung oder den Secure Store Service von SharePoint? Ist eine Office-Datenverbindung vorhanden? Befindet diese sich an einem vertrauenswürdigen Speicherort?

In verschiedenen Artikeln wird das Konfigurieren der Datenaktualisierung umfassend beschrieben. Darüber hinaus können wir Ihnen jetzt ein Tool an die Hand geben, das Sie beim Beheben von Problemen bei eingerichteten Excel Services unterstützen kann.

Klicken Sie hier, um das Excel Services-Flussdiagram zur Datenaktualisierung herunterzuladen.

Dieses herunterladbare Flussdiagramm (im PDF- oder Visio-Format) zeigt die Ereignisabfolge, wenn Excel Services eine mit Daten verbundene Excel-Arbeitsmappe rendert. Nutzen Sie es, um bestimmte Probleme zu beheben oder um sich besser mit den Hintergrundabläufen von Excel Services vertraut zu machen. Anstatt die Benutzerschritte zur Konfiguration zu veranschaulichen, zeigt es die Entscheidungspunkte und resultierenden Ergebnisse basierend auf Einstellungen entweder in der Arbeitsmappe oder in Excel Services. Ferner enthält es Informationen zu Fehlern, die ggf. auftreten. Ich denke, dass es sich um ein nützliches Tool handelt, das Sie ausprobieren sollten.

Weitere Artikel zu Excel Services in Microsoft SharePoint Server 2010 und zur Datenaktualisierung:

 

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

 

Es handelt sich hierbei um einen übersetzten Blogbeitrag. Sie finden den Originalartikel unter Excel Services 2010 Data Refresh Flowchart: What is going on behind the scenes