Kaum bin ich entnervt nach fast zwei Stunden Stau endlich im Office angelangt, schon heitert mich mein Kollege Oliver Scheer mit einer wunderbaren Nachricht wieder auf: Eine neue Version von Mike Swansons XAML-Plug-In für Adobe Illustrator ist ab sofort verfügbar.

Die drei wichtigsten Verbesserungen schnell in aller Kürze bevor es zum nächsten Meeting geht (denn das ist einfach zu gut um es aufzuschieben):

  • Ein nerviges Fehlverhalten im Zusammenhang mit Pfadgeometrie und Silverlight 2 wurde behoben; betroffene XAML-Dokumente sollten nun problemlos und direkt zu Blend 2 exportiert werden können.
  • Die unnötig akkurate Genauigkeit der Vektordaten im exportieren XAML wurde heruntergeschraubt, was die Dateigröße der XAML-Dateien drastisch verringert (teilweise um 15% oder mehr).
  • Eine dritte kleine, aber angenehme Verbesserung ist dass die Exportformate umbenannt wurden und daher im Dialog besser zu erkennen sind und nebeneinander angezeigt werden.

Das Plug-In funktioniert mit allen halbwegs aktuellen Versionen von Adobe Illustrator für Windows inkl. CS4.

Weitere Infos und Download des Adobe Illustrator XAML Plug-Ins direkt in Mike Swansons Blog: http://blogs.msdn.com/mswanson/archive/2009/01/31/updated-adobe-illustrator-to-xaml-plug-in.aspx