MSDN Blog Schweiz

Aktuelle Microsoft-News, Anleitungen, Downloads, Tools und Veranstaltungen für Schweizer Entwickler.

ADO.NET Data Services (Microsoft Codename Astoria)

ADO.NET Data Services (Microsoft Codename Astoria)

  • Comments 2

Was genau sind ADO.NET Data Services? ADO.NET Data Services erlauben Anwendungen Daten-Informationen als Data Services zu publizieren. Wenn Sie also eine Menge Informationen innerhalb einer Datenbank haben, können Sie so ganz einfach normale Web Services definieren.

Nehmen wir an, Sie haben eine Kunden-Datenbank. Sie definieren beispielsweise eine GetCustomer WebMethode, eine Methode, die eine Liste von Kunden zurückgibt. Nun möchten Sie die Möglichkeit haben, spezifische Kunden zu suchen. Also müssen Sie eine zweite Web Methode definieren, die GetCustomerById heisst. Und nun möchten Sie nur Kunden sehen, die in einem bestimmten Sektor tätig sind - also wieder eine neue Methode. Sie sehen, Sie müssen eine Menge Web Methoden zur Verfügung stellen.

Mit ADO.NET Data Services kann man ganz einfach mit Drag&Drop ein Entity Data Object Model definieren (als Basis wird das Entiy Framework verwendet). So wird automatisch ein Web Services Layer erstellt, auf den man mit allen möglichen REST Query (query via URL mit einem bestimmten Format) zugreifen kann. Auf diese Web Services kann also via HTTP zugegriffen werden: Mit einem HTTP GET werden Daten vom Astoria Service geliefert (in Form von XML, JSON oder RDF+XML); mit Methoden wie PUT, POST und DELETE ist es auch möglich Informationen anzupassen.

Wenn Sie weitere Informationen über ADO.NET Data Services erhalten möchten, finden Sie diese auf folgender Web Site: http://astoria.mslivelabs.com/OnlineService.aspx.

Page 1 of 1 (2 items)
Leave a Comment
  • Please add 7 and 7 and type the answer here:
  • Post