MSDN Blog Schweiz

Aktuelle Microsoft-News, Anleitungen, Downloads, Tools und Veranstaltungen für Schweizer Entwickler.

Die häufigsten Kundenfragen (Teil 9)

Die häufigsten Kundenfragen (Teil 9)

  • Comments 1

Hier finden Sie eine Liste der häufigsten Kunden-Fragen.

1.      Wo kann ich eine aktuelle Liste von Entity Framework-Anbietern/Provider finden?
http://msdn.microsoft.com/en-us/data/dd363565.aspx


2.      Wie kann man ein LINQ To Entities query schreiben, das in ein SQL "in" statement  übersetzt wird?

 

Danny Simmons, vom Entity Framework Team zeigt eine mögliche Lösung.

http://blogs.msdn.com/dsimmons/pages/ef-faq-query.aspx#Section_7 (Kapitel 7.2)

 

Wenn Sie selber probieren diese Lösung zu implementieren, und Sie den generierten query mit dem SQL Server Profiler analysieren, werden Sie sehen, dass ein "OR" (und kein "IN") Statement generiert wird. Das sollte aber keinen Einfluss auf die Performance des querys haben.

 

3.      Entity Framework beschränkt das Mapping von Entitäten zu Tabellen und Views. Wie kann man das Ergebnis einer StoredProcedure zu einer "Custom Entität" mappen?

 

In diesem Post zeigt Ihnen Gil Fink wie Sie einen Workaround implementieren können (mithilfe einer DefiningQuery definiert innerhalb der .SSDL XML Datei).

 

4.      Das Entity Data Model ist von 3 XML Dateien definiert: der .CSDL XML Datei (die das konzeptionelle Modell definiert), der .SSDL XML Datei (die das Speichermodell oder Storage Model definiert) und der .MSL Datei (die das Mapping zwischen dem Speichermodell und dem konzeptionellen Modell definiert). Wenn ich nun innerhalb von Visual Studio 2008 SP1 die .edmx Datei mit dem XML Editor öffne, sehe ich eine einzelne XML Datei mit allen 3 Definitionen. Wie kann ich aber 3 separate XML Dateien erhalten?

 

Sie öffnen die .edmx Datei innerhalb des Entity Data Model Designers, wählen mit einem Rechtsklick die Eingenschaften aus, und setzen dann die "Meta Artifact Processing" Eigenschaft auf "Copy to Output Directory". Mit neu kompilieren werden die 3 XML Dateien innerhalb der bin directory generiert.

Leave a Comment
  • Please add 4 and 8 and type the answer here:
  • Post