Markttrends einer Entscheidung für Java oder .NET hat die amerikanische Unternehmensberatung Piquet Solutions in einer nationalen Studie unter die Lupe genommen und in einem zehnseitigen englischsprachigen Untersuchungsbericht zusammengefasst. Die Ergebnisse zeigen auf, dass der Trend zwischen den beiden marktbeherrschenden Optionen in den USA stärker von Java zu .NET als in umgekehrter Richtung verläuft, und dass eine Vielzahl von Unternehmen gerade in jüngster Zeit und zunehmend die Migration bereits in Angriff genommen hat, insbesondere natürlich für Neuentwicklungen. Bei der Entscheidung für oder gegen die .NET-Plattform spielt oftmals auch die höhere Verfügbarkeit von .NET-Wissen, -Erfahrung und -Support eine wirtschaftliche Rolle.

Wenngleich für den Auftraggeber positive Studienergebnisse selten überraschen mögen, sind doch die Zahlen und Ergebnisse der Studie auch mit einer angemessen-kritischen Distanz noch außerordentlich interessant für technische Entscheider und strategisch denkende Entwickler.

Whitepaper: Java to .NET Migration - Marketing Trends & Key Benefits