In einer Entwicklerversion hat Microsoft jetzt den Release Candidate (RC) von Silverlight 5 veröffentlicht. Sie können damit ihren bisherigen Beta-Code gegen die Namespace- und Referenzänderungen prüfen, die schon jetzt denen der finalen Version entsprechen. Für die Veröffentlichung von Silverlight 5-Anwendungen hingegen ist der Release Candidate noch nicht freigegeben.


Neben einigen Änderungen gegenüber der bisherigen Betaversion bietet der Release Candidate auch spannende neue Features, wie sie in der MSDN Library-Dokumentation zum Release Candidate im Kapitel What's New in Silverlight 5 RC im Detail beschrieben werden. Verfügbar ist die Entwicklerdokumentation aus der MSDN Library ebenfalls als separater Download, beispielsweise auch zur Integration in das Hilfesystem von Visual Studio 2010. Beachten Sie für den Download bitte die CHM-bezogenen Hinweise auf der Downloadseite.