Mit Casablanca hat die Windows Azure Produktgruppe eine neue C++ Bibliothek angekündigt, mit deren Hilfe Cloud-basierte Client-Server-Kommunikation nativ aus C++ heraus unter Verwendung eines modernen asynchronen Entwurfsmodells implementiert werden kann.

clip_image002

Und dies bietet die neue C++ Bibliothek den Entwicklern:

  • Unterstützung für native RESTful-Aufrufe von Windows Azure Services, inklusive Visual Studio Integration
  • Praktische Bibliotheken für den nativen Zugriff auf Windows Azure Blob und Queue Storage
  • Unterstützung für den Aufruf von RESTful-Services aus nativem Code auf Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 Consumer Preview durch die Möglichkeit asynchroner C++ Bindings zu HTTP, JSON und URIs
  • Visual Studio Extension SDK um C++ HTTP Client-seitigen Code in Windows 8 Metro Style Apps zu implementieren
  • Ein konsistentes und mächtiges Modell um asynchrone Operationen basierend auf C++ 11 Features zu erstellen

Mehr Informationen zur Casablanca-Bibliothek finden sich auf der entsprechenden englischsprachigen DevLab-Zielseite. Für Senkrecht-Starter geht‘s mit diesen drei Schritten gleich jetzt los:

  1. Herunterladen und installieren von Casablanca für Visual Studio 2010 SDK oder Visual Studio 11 SDK
  2. Die Casablanca-Beispiele herunterladen
  3. Die Dokumentation hilft bei der Verwendung