Mit der Ankündigung des kommenden Windows Phone 8 verschmilzt die nächste Generation der Microsoft Smartphone-Plattform mit den Desktop- und Tablet-Versionen immer mehr. Nicht nur äusserlich gleichen sich die Betriebssysteme, sondern Windows Phone 8 und Windows 8 haben dieselbe darunterliegende Netzwerk-, Sicherheits-, Media-, Webbrowser- und Dateisystem-Technologie. Dies bietet insbesondere für Software-Entwickler grosses Potential. Auf dem Windows Phone Summit in San Francisco hat Microsoft diese Woche die wichtigsten Highlights des mobilen Betriebssystems vorgestellt, darunter:

  • Aufpolierter und flexibler Startscreen mit mehr Platz für Live-Tiles
  • Multicore Prozessoren-Unterstützung
  • Integrierter Nokia-Kartendienst
  • NFC-Nahfeldtechnologie-Unterstützung, z.B. zum Teilen von Fotos, Dokumente, Kontakten, etc.
  • SecureSIM-Unterstützung, z.B. für sicheres, bargeldloses Bezahlen
  • Datenverschlüsselung mit bewährter Bitlocker-Technik
  • Company Hub für die Software-Verteilung in und durch Unternehmen
  • Remote Management
  • Schärfere Bildschirme mit zwei neuen Auflösungen von 1280x768 und 1280x720
  • Internet Explorer 10-Integration
  • Native Code Support mit voller C und C++-Unterstützung für mehr Performance
  • Native DirectX-basierte Game-Entwicklung
  • UEFI-Support, d.h. Sicherheit durch United Extensible Firmware Interface Secure Boot Protokoll

clip_image002

Abbildung: Der neue Windows Phone 8 Startscreen

100‘000+ Apps

Offiziell bestätigt wurde nun auch, dass der Windows Phone Marketplace mittlerweile die Marke von 100‘000 Apps geknackt hat. Tech-Magazine und -Blogs hatten schon vor einiger Zeit über das Erreichen der 100‘000er-Grenze gemunkelt.

Windows Phone 7.8

Aufgrund dieser zahlreichen Verbesserungen und Neuerungen wird das neue mobile Betriebssystem leider nicht auf bestehenden Windows Phone 7.5 Geräten laufen. Trotzdem wurde versprochen, dass ein kommendes Update `Windows Phone 7.8‘ einige Features, wie z.B. der aktualisierte Startscreen, für die bestehenden Smartphones bieten wird.

Alle weiteren Details zu den Neuerungen gibt's im Blog-Eintrag des Windows Phone Team Announcing Windows Phone 8. Erste Eindrücke und Screenshots der Phone-Summit-Ankündigungen sind auch bei der Schweizer Smartphone-Community von PocketPC.ch erhältlich.