Der Windows Store steht ab sofort allen Entwicklern offen, d.h. ab sofort können nicht nur Unternehmen, sondern auch Einzelpersonen Apps für Windows 8 für insgesamt 120 Märkte einreichen.

Die jährliche Registrierungsgebühr für den Schweizer Markt beträgt für Einzelpersonen 47 CHF und für Unternehmen 95 CHF. Aktive MSDN Subscriber erhalten über ihre MSDN Subscription (Visual Studio Professional, Test Professional, Premium, Ultimate und BizSpark) einen kostenlosen Entwicklerzugang für 12 Monate. Für Studenten steht über DreamSpark ein ähnliches Angebot zur Verfügung.

Entwicklern, die gerne mit der App-Entwicklung starten würden, stehen das Windows Developer Center kostenlose Tools, SDKs, Downloads sowie weitere Ressourcen zur Verfügung. Für Schweizer Entwickler bieten wir noch bis Ende Oktober die Get Ready for Windows 8 – Event Series an und im November gibt’s an den TechDays 12 in Basel und Lausanne jede Menge weitere Neuigkeiten.