Mit Veröffentlichung der Vorschau-Versionen von Windows 8 haben wir in Berlin ein Loft angemietet, um unterstützt durch viele Energy Drinks und Grillgut den Sommer mit Entwicklern zusammen zu nutzen, um großartige Windows 8 Apps zu entwickeln. Die „Dark Side Bakery“ war für uns nicht nur eines der spaßigsten Events in diesem Jahr, sondern auch ein großer Erfolg für alle beteiligten Entwickler, die heute fast ausnahmslos Apps im Windows Store vertreten haben.

Um auf diesem Erfolg aufzubauen, haben wir uns nach Start von Windows 8 für eine zweite Version der Bakery entschieden. Zugegeben, es war nicht mehr Sommer; auch waren wir körperlich schlicht nicht in der Lage, über Wochen hinweg Nächte durchzuentwickeln. Beibehalten haben wir jedoch das Kernangebot, bei dem Entwickler uns in unserer temporären Heimat in Berlin Mitte besuchen können, um dort die Entwicklung ihrer Windows 8 und Windows Phone Apps voranzutreiben. Neben großen Schreibtischen und schnellem Internet haben wir nämlich vor Allem Expertise mitgebracht, die wir gerne mit Entwicklern geteilt haben – Evangelisten, die ihre Erfahrungen sonst hauptsächlich auf Konferenzen und in Workshops teilen, konnten so für die Verbesserung der eigenen Konzepte, Designs und Codes verpflichtet werden.

Tierisch gefreut haben wir uns darüber, dass Ober-Microsoftie Steve Ballmer persönlich vorbeigekommen ist, um seine Pläne für die Zukunft vorzustellen und sich einige der in der Bakery entstandenen Apps anzusehen. Begleitet wurde der Abend von Dingen, die uns Geeks sowieso Spaß machen: Die zu dem Zeitpunkt noch brandneuen Surface Tablets, Windows Phones der neusten Generation, abgefahrenes Essen (die Steaks wurden tätowiert!) und ausreichend Getränke.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Entwickler, die auch dieses Mal wieder mit dabei waren. Es hat uns wie immer großen Spaß gemacht und wir sind uns hier im Evangelisten-Team sicher, dass es nicht das letzte Mal gewesen sein wird, dass wir zusammen laut über Apps nachdenken. Wir werden auch in den kommenden Monaten umfangreich Workshops und andere Angebote rund um die Entwicklung für Windows 8, Windows Phone und Windows Azure bereithalten – eine vollständige Auflistung sämtlicher Veranstaltungen findet man unter http://www.microsoft.com/germany/msdn/events/default.aspx. Wer sich konkret für die Windows 8-Entwicklung interessiert, ist herzlich zu den Windows 8 Developer Days eingeladen (http://www.microsoft.com/germany/msdn/events/app-entwicklung/windows-8/default.aspx), wer seine Apps auf Windows Phone 8 sehen möchte, sollte die Windows Phone Developers Days nicht verpassen (http://www.microsoft.com/germany/msdn/events/app-entwicklung/windowsphone/default.aspx). Wer das Gefühl von gemeinsamen Entwickeln mit Energy Drinks und Augenringen nicht vermissen möchte, ist übrigens herzlich zu den Hackathons eingeladen (http://www.microsoft.com/germany/msdn/events/app-entwicklung/hackathons/default.aspx)!

Über den Autor

gravatarFelix ist Developer Evangelist für Microsoft Deutschland, der sich mit Leidenschaft für Technologie und das Web mit Entwicklung für und mit Windows 8, Windows Phone, HTML5 und anderen Web-Technologien befasst. Mit Studium in Düsseldorf und Oxford war er vorher als freischaffender Entwickler und Berater für knifflige Web-Entwicklungen verantwortlich und als Executive Editor bei Apfeltalk.de tätig. Für Microsoft tritt er auf Konferenzen, Messen und in Webcasts auf, um dort Technologie-Neuerungen zu vermitteln. Sein Blog ist unter felixrieseberg.com zu erreichen