Nachdem ich ja im Dezember meinen Appventskalender hatte, kommt doch immer mal wieder der eine oder andere auf mich zu und fragt mich, ob ich nicht weitere Tipps für interessante Apps habe. Ja, hab ich. Ein paar von denen würde ich gerne hier mal wieder vorstellen.

Netzchekka

NetzchekkaVor Jahren hat man meiner Meinung nach was unvorstellbar dämliches gemacht: Man hat Handyvorwahlen plötzlich unabhängig vom Netzbetreiber erlaubt. Das ist ja ganz nett, wenn man Telefonnummern mit zu einem anderen Anbieter mitnehmen will, ist aber verdammt dusselig, wenn man über einen Netzbetreiber telefoniert, der für praktisch jeden anderen Netzbetreiber einen anderen Tarif hat. Wer da versucht kostengünstig zu telefonieren, der wird wahnsinnig. Das zieht sich bis heute durch. Die App die ich vorstellen möchte, erlaubt einen Lookup des Betreibers, wenn man eine spezifische Handynummer angibt. So lässt sich schnell rausfinden, wie teuer der Anruf wirklich wird.

Hier gehts zum kostenlosen Download

ShopMan

shopmanJa, die gute alte Shopping Liste. Von der Sorge gibt es viele, aber diese hat mir bisher am besten gefallen. Hier lassen sich ein paar mehr Details zum Produkt speichern und bald soll sogar ein Produktbild folgen. Das wird mich in Zukunft wieder davon abhalten aus dem Supermarkt zu Hause anzurufen und wie der letzte Depp danach zu fragen wie das entsprechende Ding denn aussieht weil ich entweder nichts finde es 10 verschiedene Sorten gibt.

Hier gehts zum kostenlosen Download

PiCross

picrossUnd zum Ende noch ein Spiel das mir wirklich gut gefallen hat. Es handelt sich dabei um ein kniffeliges Puzzelspiel das nach dem Minesweeper Prinzip arbeitet. Grundsätzlich geht es darum in einem Raster die richtigen Felder zu markieren. Im Unterschied zu Minesweeper stehen die Hinweise aber nicht in den Nachbarzellen, sondern die Reihen und Spalten geben Auskunft darüber wie viele zusammenhängende Klötzchen vorhanden sind. Fängt easy an, wird aber dann wirklich, wirklich anspruchsvoll.

Hier gehts zum Download (0,99€, aber mit Testversion)

Das solls jetzt erstmal wieder gewesen sein mit tollen, neuen Apps. Aber die Menge an Apps wächst ständig und ständig sind wirklich gute Sachen dabei. Also immer brav dir Augen offen halten!