Wie angekündigt verschiebt sich der offizielle Veröffentlichungstermin von Visual Studio 2010 um circa drei Wochen auf den 12. April 2010, da im Februar noch ein Release Candidate (RC) veröffentlicht wird, in dem wichtiges Anwenderfeedback aus der Betaphase integriert wurde.

Software-Entwickler sollten unbedingt sicherstellen, dass ihre MSDN Subscription noch zum Launch am 12. April 2010 gültig ist (oder gegebenenfalls eines der Angebote nutzen, um die Subscription zu verlängern). Nur dann erhalten Sie Visual Studio 2010 und Team Foundation Server 2010 ohne zusätzliche Lizenzkosten.

Wichtig für alle Entwickler: Die „MSDN Attach Promo“ – das Angebot für Entwickler, eine MSDN Subscription günstig nachzurüsten und dabei bis zu 61 Prozent gegenüber einer Neulizenzierung zu sparen – endet trotzdem am 31. März 2010. Die Aktion „Doppelte Leistung zum halben Preis“ – das Angebot, bei dem Entwickler mit MSDN Premium zum Launch von Visual Studio 2010 ohne zusätzliche Lizenzkosten ein deutlich umfangreicheres Paket inkl. Team Foundation Server 2010 erhalten können – endet mit dem Launch zum 12. April 2010. Alle Infos zu beiden Angeboten finden Sie hier.