Warum wechseln IBM Rational-Anwender zu Microsoft Visual Studio mit Team Foundation Server? Die Antwort – unterfüttert mit vielen relevanten Zahlen und ROI-Daten für kleine wie große Unternehmen – finden Sie in der Crimson-Studie „Warum IBM Rational-Anwender zu Microsoft wechseln“, die Sie hier kostenlos herunter laden können. Im Folgenden einige Auszüge: 

Für Organisationen, die noch keine vollständige ALM-Lösung implementiert haben, kann Microsoft erhebliche Werte bei geringerem Investitionsaufwand bieten, denn Microsoft bietet eine größere Produktivität, eine ökonomischere Preisgestaltung, geringere Implementierungsanforderungen und niedrigeren Wartungsaufwand bezüglich der kontinuierlichen Administration. Über die Kosteneinsparungen hinaus finden sowohl kleine wie auch große Organisationen die von Microsoft gebotene Bedienungsfreundlichkeit und die einfache Implementierung attraktiv. Endbenutzer sind schnell und unkompliziert in der Lage, die bereitgestellte Umgebung zu nutzen, um Anwendungen effizienter zu erstellen.

clip_image001Traditionell ein Marktführer im Bereich Softwareversionskontrolle und Konfigurationsmanagementtools, hält IBM nicht mehr länger die Führungsposition in der Anwendungsentwicklung. Microsoft ist nun an der Spitze mit Tools einer neuen Generation, die wesentliche Verbesserungen in der Anwendungsentwicklung mit sich bringen. Mit Rational Team Concert versucht IBM den Vorsprung von Microsoft wett zu machen. Es ist aber unwahrscheinlich, dass dies gelingt.

Für Organisationen, die IBM Rational bereits bereitgestellt haben und eine Aktualisierung auf das neueste Team Concert-Modul von IBM in Betracht ziehen, gibt es ebenfalls genügend Anreize für einen Wechsel. Zuallererst bietet Microsoft bessere Möglichkeiten, die Entwicklung über mehrere Plattformen

[…] Organisationen, die ihre Anwendungsentwicklungsprozesse maximieren wollen, erkennen in zunehmenden Maße, dass Sie bei gleichen Anstrengungen von einer Aktualisierung auf IBM Team Concert absehen und zur Microsoft ALM-Lösung wechseln können und auf diese Weise sowohl größere Verbesserungen in der Produktivität als auch wesentliche Kosteneinsparungen erzielen können.

Direkt zum Download der Studie Warum IBM Rational-Anwender zu Microsoft wechseln.