16 Monate Azure für MSDN Premium und Ultimate

imageBesitzer eines Visual Studio Premium mit MSDN oder Ultimate mit MSDN können sich freuen. Microsoft hat soeben die Azure-Leistungen dieser MSDN Subscriptions verdoppelt: Sie erhalten bei Aktivierung der Azure-Leistungen ganze 16 Monate der so genannten Windows Azure Platform Benefits mit vollen Produktivnutzungsrechten – statt wie bisher acht Monate. Diese Erweiterung der Azure-Leistungen unterstreicht erneut die Attraktivität einer MSDN Subscription als „Rundum-Sorglos-Paket“ für Entwickler und betont außerdem Microsofts Engagement im Cloud Computing.

Auch für den Produktiveinsatz

Ganz wichtig: Die in MSDN enthaltenen Technologien und Software sind üblicherweise nur zum Zweck der Entwicklung, des Designs und des Testens von Software lizenziert – im Falle von Windows Azure gilt allerdings: Das Leistungspaket zu Windows Azure inkl. SQL Azure aus MSDN Premium und MSDN Ultimate ist für die „normale“ Nutzung, also den „Produktiveinsatz“ freigegeben. Entwickler müssen nicht zwischen Entwicklungs- und Produktivnutzung unterscheiden (einzige große Bedingung ist, dass die die Kontingente mehrerer MSDN Subscriptions nicht zusammengelegt werden können).

Nutzen Sie dieses Angebot noch heute: Aktivieren Sie als MSDN Subscriber kostenlos Ihre Azure-Leistungen und bringen Sie noch heute Ihre erste Anwendung in die Cloud. Sie werden begeistert sein, wie einfach Cloud Computing mit Windows Azure funktioniert.