Seit Dienstag 7. Dezember 2010 ist die Beta von Visual Studio 2010 Service Pack 1 (SP1) für Besitzer einer MSDN Subscription als Download über das MSDN Downloadportal verfügbar. Für Entwickler ohne MSDN Subscription ist Visual Studio 2010 Service Pack 1 wenige Tage später am 9. Dezember 2010 verfügbar.

Neue Hilfefunktion und weitere Verbesserungen

Visual Studio 2010 Service Pack 1 bringt neben zahlreichen Fehlerbehebungen und erweiterter Plattformunterstützung auch eine neue Hilfefunktion. Die ursprüngliche Hilfefunktion von Visual Studio 2010 war in der Entwicklergemeinde auf starke Kritik gestoßen. Microsoft reagiert mit der komplett überarbeiteten Hilfe auf das Feedback der Anwender.

Anwenderfeedback kommt an

Anwender der Beta 1 haben die Möglichkeit, über das Feedbackportal Microsoft Connect über ihre Erfahrungen mit der Software zu berichten. Dieses Anwenderfeedback wird von Microsoft sehr ernst genommen. Jason Zander, Corporate Vice President for Visual Studio bei Microsoft USA hatte auf der TechEd erneut betont, dass jedes ernsthafte Feedback über Microsoft Connect von der Visual Studio-Produktgruppe gelesen und sorgfältig ausgewertet wird.