Von den kostenfreien TFS-Werkzeugen AIT Task Board und AIT WordToTFS des AIT TeamSystemPro Teams sind neue Versionen verfügbar.

Im AIT Task Board sind viele Kundenwünsche umgesetzt und Fehler behoben worden, die die Version 2.0 nun noch interessanter und bedienbarer machen.

Die Neuerungen in Version 2.0 des AIT Task Board umfassen:

  • Automatische, zeitgesteuerte Aktualisierung des Task Boards
  • Quick Connect zur schnellen Konfiguration des Task Boards
  • Erweiterte Filter-Möglichkeiten
  • Ausblendbare Eingabeleiste
  • Anlegen von Child Work Items
  • Verschiedene Work Item Visualisierungen für unterschiedliche Informationsfülle in Abhängigkeit von der Zoom-Stufe

Produktvideos erklären die Funktionen im Einzelnen und sind unter http://www.aitgmbh.de/taskboard verfügbar.

AIT WordToTFS 2010 wurde unter anderen um die Import-Funktion zur Generierung von Dokumenten aus bestehenden TFS Work Items erweitert. Zu den Höhepunkten gehört außerdem die Unterstützung von Work Item Links im Word-Dokument.

Die neue Version 2.1 von AIT WordToTFS 2010 umfasst die folgenden Funktionen:

  • Import von Work Items aus Word-Dokumenten in den TFS
  • Automatische Verlinkung der importierten TFS Work Items mit dem Word-Dokument
  • Verwendung von Parent-Child-Links in Word-Dokumenten
  • Verwendung von Grafiken in Rich-Text Felder
  • Republizieren eines Dokumentes in verschiedene Teamprojekte (Wiederverwendung von Requirements)
  • Export und Aktualisierung der Work Items in Word aus dem TFS
  • Setzen von benutzerdefinierten Standardwerten für neue Work Items
  • Verwendung von Area und Iterationspfad
  • Anpassung der Vorlagen an individuelle Process Templates

Auch hierfür sind Produktvideos verfügbar unter http://www.aitgmbh.de/wordtotfs.