Haben Sie eine Spielkonsole oder ein Smartphone? Dann kennen Sie das: Umso weiter Sie bei einem Spiel kommen, um so mehr ”Erfolge” werden freigeschaltet. Das sind sozusagen Mini-Medaillen, welche Sie für bestimmte Errungenschaften (schweren Gegner besiegt, bestimmte Punktzahl erreicht, bestimmte Zeit gespielt…) erhalten und die dann für die gesamte Community sichtbar sind. So können Sie jedem zeigen, dass Sie bei einem bestimmten Game der Champ sind – soziale Anerkennung winkt!

image

Und was bei Games viel Spaß macht, funktioniert jetzt auch im Programmier-Alltag: Das kostenlose Visual Studio Achievements-AddIn macht’s möglich. Wer besondere Programmier-Skills an den Tag legt kann Erfolge freischalten und die Kollegen und Freunde beeindrucken – so wir aus dem ödesten Code eine interessante “Challenge”.

Dabei folgt das spaßige AddIn dem “Gamification”-Trend: Konzepte aus Spielen werden in “ernste” Anwendungen übernommen – denn was im Spiel motiviert, motiviert auch bei der Arbeit. So sorgen die Visual Studio Achievements nicht nur für mehr Freude im Coder-Alltag, sie machen auch schlau – denn um bestimmte Erfolge freizuschalten, muss man sich gut auskennen – und lernt so neue Skills beim Programmieren.

Wer das innovative AddIn ausprobieren will: Hier geht’s zum Download und zu mehr Infos.