Aufgabe:

Implementieren Sie Fehlerbehandlung für das Programm "Kreisinhalt berechnen" aus Webcast #2

Schreiben Sie ein Programm welches den Kreisinhalt (A) berechnet.
A = πr²

Verwenden Sie Console.WriteLine() und/oder Console.Write() und/oder Console.ReadLine() und System.Math.PI

Bitte geben Sie den Radius des Kreises in cm ein: 5
Der Kreisinhalt eines Kreises mit Radius 5cm beträgt ca. 78,5cm².

Lösung:

Option Strict On

Option Explicit On

 

Module Module1

 

    Sub Main()

 

        Dim RadiusEingabe As String

        Dim Radius As Double

 

        Dim Kreisinhalt As Double

 

        Console.Write("Bitte geben Sie den Radius des Kreises in cm ein: ")

        RadiusEingabe = Console.ReadLine()

 

        Try

            Radius = Convert.ToDouble(RadiusEingabe)

 

        Catch ex As System.FormatException

            Console.WriteLine("Es wurde keine Zahl eingegeben.")

            Return

 

        Catch ex As Exception

            Console.WriteLine("Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten.")

            Console.WriteLine(ex.Message)

            Return

 

        End Try

 

        ' Alternative Lösungsmöglichkeit

        '

        ' If Double.TryParse(RadiusEingabe, Radius) = False Then

        '    ' es wurde ein Wert eingegeben, der nicht

        '    ' in ein Double konvertiert werden kann

 

        '    ' Fehlermeldung ausgeben

        '    Console.WriteLine("Es wurde eine ungültige Zahl eingegeben.")

 

        '    ' Programm beenden

        '    Return

 

        'End If

 

 

        ' Kreisinhalt berechnen

        Try

            Kreisinhalt = Math.PI * Math.Pow(Radius, 2)

 

            Console.WriteLine("Der Kreisinhalt eines Kreises mit " & _

            "Radius {0}cm beträgt ca. {1}cm².", Radius, Kreisinhalt)

 

        Catch ex As Exception

            Console.WriteLine("Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten.")

            Console.WriteLine(ex.Message)

 

        End Try

 

    End Sub

 

End Module